DATENSCHUTZERKLÄRUNG DES BFI STEIERMARK FÜR ONLINE-BEWERBUNGEN GEMÄSS ART 13 DSGVO

Datenschutzerklärung zur Online-Bewerbung gemäß Art 13 DSGVO

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Online-Stellenausschreibung. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem bfi Steiermark ein besonderes Anliegen. Daher informieren wir Sie nachfolgend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften.

Mit Ihrer Einwilligung in die Datenschutzbestimmungen erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung, dass die mit Ihrer Online-Bewerbung angegebenen Daten inklusive der übermittelten Dokumente sowie alle weiteren in diesem Zusammenhang gesammelten Daten vom bfi Steiermark zum Zwecke der Abwicklung und Durchführung des Bewerbungsverfahrens erhoben und verarbeitet werden dürfen. Weiters erklären Sie sich damit einverstanden, dass das bfi Steiermark mit Ihnen in Bezug auf Ihre Bewerbung über die von Ihnen genannten Kommunikationsmittel (z.B. Telefon, E-Mail) Kontakt aufnehmen darf. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie, dass die von Ihnen angegeben Daten zum Zeitpunkt der Bekanntgabe richtig, wahrheitsgemäß, eindeutig und aktuell sind.

Angaben zum Verantwortlichen

Verantwortlicher
bfi Steiermark gGmbH
Keplerstraße 109 | 8020 Graz
E-Mail: info@bfi-stmk.at
Telefon: 05 7270 | Fax: 05 7270 DW 1099

Kontakt Datenschutzbeauftrage:r
datenschutz@bfi-stmk.at

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Einwilligung der betroffenen Person gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO
Erfüllung des Vertrags mit der betroffenen Person gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO
Gesetzliche Verpflichtung gemäß Art 6 Abs 1 lit c DSGVO

Empfänger der Daten
Personalmanagement und Anforderer des jeweiligen Bildungszentrums

Datenerhebung
Im Zuge Ihrer Online-Bewerbung werden seitens des bfi Steiermark die nachstehenden personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet:

  • Vorname, Familienname, Titel, Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • Staatsbürgerschaft
  • Adresse
  • Telefon-/Mobilnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ausbildung
  • Berufserfahrung
  • Kompetenzen und Qualifikationen
  • für welche Position Sie sich bewerben
  • möglicher Eintrittstermin
  • welche Art der Einstellung Sie bevorzugen (Vollzeit, Teilzeit etc.)
  • woher die Stellenausschreibung bekannt ist
  • Dateien und Dokumente die Sie ggf. hochladen

 

Zweck der Datenerfassung / Weitergabe

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb unseres Unternehmens. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an das Personalmanagement sowie den jeweiligen Anforderer des Bildungszentrums weitergeleitet. Ihre personenbezogenen Daten werden weder an Dritte übermittelt noch in irgendeiner Weiser vermarktet.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Wenn Sie der Evidenzhaltung zustimmen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre bekannt gegebenen Daten für eine Evidenzhaltung für die Dauer von maximal 1 Jahr gespeichert werden dürfen. Ansonsten werden Ihre Daten nach 7 Monaten gelöscht.

Natürlich haben Sie jederzeit das Recht Ihre Bewerbung zurückzuziehen.

Datensicherheit

Um die im Rahmen Ihrer Bewerbung erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen, haben wir diverse technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen. Insbesondere erfolgt die Übertragung Ihrer Online-Bewerbung verschlüsselt gemäß dem aktuell anerkannten Stand der Technik.

Auskunftsrecht und Widerruf

Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen, dürfen Ihre Daten nur insoweit weiterverarbeitet werden, als es einen rechtlichen Grund der Verarbeitung gibt.

Sie haben das Recht, Auskunft betreffend der über Sie in der Bewerberdatenbank gespeicherten Daten zu erhalten.

Für allfällige Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an unsere:n Datenschutzbeauftragte:n (datenschutz@bfi-stmk.at).

Allgemeine Datenschutzhinweise

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise auf unserer Homepage www.bfi-stmk.at/datenschutz.

Close

Fachausbildung Sicherheitsfachkraft