Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier
Förderungen für Seminarteilnehmer

Förderungen

Fördermöglichkeiten für Private und Unternehmen

So sparen Sie Geld bei Ihrer Weiterbildung! Berufliche Aus- und Weiterbildung kostet Zeit und Geld. Aus diesem Grund sind die BildungsexpertInnen des bfi Steiermark bereits bei der Entwicklung von Produkten damit beschäftigt, die Förderlandschaft nach finanziellen Unterstützungen für die SeminarteilnehmerInnen zu durchforsten. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die zurzeit aktuellen Förderungsmöglichkeiten und Steuervorteile in der Steiermark (Stand: September 2019). Da Förderungen von unterschiedlichen Stellen gewährt werden, sich laufend ändern und es zudem je nach TeilnehmerIn auch unterschiedlichste Möglichkeiten geben kann, bitten wir Sie, sich auch direkt in Ihrem bfi-Bildungszentrum vor Ort zu informieren.

Die MitarbeiterInnen des bfi Steiermark beraten Sie gerne auch persönlich über Förderungen beziehungsweise Aktionsprogramme.

Kammer für Arbeiter und Angestellte

Land Steiermark

SFG

Stadt Graz

Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark

Unsere Top-Seminare

Lehre mit Matura - Modul Deutsch
Lehre mit Matura - Modul Englisch
Lehre mit Matura - Modul Mathematik
Berufsreifeprüfung - Modul Deutsch
Berufsreifeprüfung - Modul Englisch
Diplomausbildung Robotik-Techniker/in
Robotik für technische Lehrberufe
CNC Drehen Assistent/in
CNC Fräsen Bediener/in
Fachausbildung Sicherheitsfachkraft
Zertifizierte/r Sicherheitsexperte/in
Smart Automation Basic
Smart Automation Expert
Smart Automation Specialist
Smart Automation Maintenance Basic
Smart Automation Maintenance Expert
Smart Automation Pneumatic Basic
Smart Automation Pneumatic Expert
Smart Automation Pneumatic Specialist
Smart Automation Hydraulic
Smart Home: digitalSTROM
Diplomausbildung Digital Trainer/in
Pflegeassistenz
Tagesmutter/-vater/Kinderbetreuer/in
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-18:00 und
Fr 07:30-15:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz werden grundsätzlich alle Ausbildungen über Distance Learning weitergeführt.
 

Bei Fragen zum Distance Learning wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.
 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, die unbedingt beruflich erforderlich und in der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung zum Präsenzunterricht zugelassen sind, werden direkt vom zuständigen bfi-Bildungszentrum über die weitere Vorgangsweise informiert. Ebenso erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, deren Abschlussprüfungen unmittelbar bevorstehen, vom zuständigen bfi-Bildungszentrum eine Information, in welcher Form die Prüfungsvorbereitung erfolgen wird.
 

Mit März 2021 werden die Bildungszentren des bfi Steiermark schrittweise für Präsenzphasen in Form des bereits bewährten „Blended Learning“ (mit Präsenzeinheiten im jeweiligen Bildungszentrum und Distance Learning von Zuhause) geöffnet:

Ab 01.03.2021:

  • - Lehre mit Matura / Berufsreifeprüfung
  • - Ausbildungen für Hubstapler / Krane / Bagger
  • - Vorbereitungslehrgänge für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
  • - bfi-Werkmeisterschulen
  • - Vorbereitung zum Pflichtschulabschluss
  • - AFit-/VOPS-Projekte

 
Ab 08.03.2021:

  • - HeimhelferIn/Unterstützung in der Basisversorgung
  • - Pflegeassistenz
  • - Ordinationsassistenz inkl. Basismodul für medizinische Assistenzberufe

 
Ab 15.03.2021:

  • - Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn


Ab 22.03.2021:

  • - „Perspektivenwerkstatt (PWS)“
  • - „My Life“


Ab 06.04.2021:

  • - Definierte Ausbildungen im Auftrag des AMS Steiermark.
      Bitte wenden Sie sich dahingehend an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.



Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst und darüber hinaus das Tragen einer FFP2-Maske in allen bfi-Standorten verpflichtend vorgeschrieben.
 

Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.
 

Ihr Team des bfi Steiermark