Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier
bfi Köflach

Bildungszentrum
Köflach

Bildungszentrum Köflach

Anschrift

Alter Rathausplatz 1, 8580 Köflach
Tel: 05 7270 DW 7200
Fax: 05 7270 7299
koeflach@bfi-stmk.at

Bürozeiten

  • MO - DO 8:00 - 18:30 Uhr
  • FR 8:00 - 12:00 Uhr

Ausstattung

  • Gatränkeautomat  Icon grau
    Getränkeautomaten
  • Behindertengerecht Icon grau
    Behindertengerecht
  • Gastronomiebereich Icon grau
    Gastronomiebereich
  • Parkplätze Icon grau
    Parkplätze

Verkehrs­anbindung / Erreichbarkeit

Bahn/Bus:

  • GKB-Bahn-Endstation sowie GKB Buslinie ca 100 m Entfernung zum Gebäude

Route planen

Dr.in Rosemarie Schubert (Seminarmanagement)
Beatrix Murgg (Seminarmanagement)
Mag.ª Angela Süß (Bildungszentrumsleitung)

Ausbildungs­schwerpunkte

•    Berufsreifeprüfung
•    EDV
•    Gesundheit | Soziales
•    Lehrabschlussprüfung
•    Lehre mit Matura
•    Lehrlingsausbildung
•    Technik: Metalltechnik, Schweißtechnik
•    Office
•    Persönlichkeit
•    Sprachen
•    Transport | Logistik
•    Werkmeisterschule
•    Wirtschaft | Management
•    Individuelle und maßgeschneiderte Firmenschulungen

Ausstattung

  • Seminarräume: 7 modern ausgestattete Seminarräume und 2 EDV-Räume
  • Technikkompetenzzentrum (Metall- und Schweißwerkstätte)
  • Besonderheiten/Ausstattungsmerkmale: ECDL-zertifizierter Raum, Veranstaltungsraum mit mobiler Trennwand, Monitor-Leitsystem
  • Barrierefreie Ausstattung: Behinderten-WCs, Lift
  • Das gesamte Bildungszentrum ist eine NichtraucherInnenzone.

Bewirtung / Gastronomie

Kostenlos können gekühltes Wasser und Sodawasser aus Wasserspendern von allen KursteilnehmerInnen entnommen werden.

NEBA AusbildungsFit
Deutschlandsberg, Leibnitz, Voitsberg

ANSCHRIFT

AusbildugsFit
Alter Rathausplatz 1
8580 Köflach

Tel.: 05 7270 DW 7205
Mobil: 0664 807278 7205
E-Mail: ausbildungsfit.dl-lb-vo@bfi-stmk.at

Vormodul AusbildungsFit (VOPS)
Ludwig Stempfergasse 2 (VOPS)
8580 Köflach

Tel.: 05 7270 DW 7205
Mobil: 0664 807278 7205
E-Mail: vops.dl-lb-vo@bfi-stmk.at

IHR ANSPRECHPARTNER
Mag.rer.nat. Gerhard Birnhuber (Projektleitung)

ZIELGRUPPE
Jugendliche und junge Erwachsenen zwischen dem 15. und dem vollendeten 21. Bzw. 24. Lebensjahr
Jugendliche die ein umfassendes Training der Sozialkompetenzen und Kulturttechniken inklusive neuer Medien benötigen

VORAUSSETZUNG FÜR DIE TEILNAHME
Absolviertes Jugendcoaching und die Meldung beim zuständigen AMS

PROJEKTZIELE
Das Erlangen der individuellen „AusbildungsFitness“ (= individuelle Ausbildungsreife)


Neba

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice



Gefördert von:
Sozialministeriuservice

Ihre Ansprechpartner/Innen

Mag.a Angela Süß
Bildungszentrumsleitung
Tel: 05 7270 DW 7202
Mobil: 0664 807278 7202
Dr.in Rosemarie Schubert
Seminarmanagement
Tel: 05 7270 DW 7201
Beatrix Murgg
Seminarmanagement
Tel: 05 7270 DW 7200
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Montag – Donnerstag, 7:30-16:30 Uhr, sowie
am Freitag, 7:30-14:00 Uhr,
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung.

_____________________________________________________________________________________

Aufgrund des neuen Erlasses des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Lockerungen der Maßnahmen, COVID-19-Lockerungsverordnung, werden alle im Erlass genannten Ausbildungen ab 11. Mai 2020 wieder in Form eines Präsenzunterrichts durchgeführt.
Die TeilnehmerInnen von derzeit „unterbrochenen“ Ausbildungen werden von uns direkt informiert.
Bei weiteren Fragen bzw. bei Fragen zu neuen Seminarstarts kontaktieren Sie bitte Ihr zuständiges bfi-Bildungszentrum.

Ausbildungen des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF – Deutschkurse) und Ausbildungen des Landes Steiermark (Pflichtschulabschluss und Basisbildung) werden ab 18. Mai 2020 wieder in Form eines Präsenzunterrichts durchgeführt.

Bei Ausbildungen des Sozialministeriumservice (Ausbildungsfit, Vormodul Produktionsschule) wurde mit 25. Mai 2020 wieder der Betrieb im jeweiligen Bildungszentrum aufgenommen. Die TeilnehmerInnen werden von uns direkt informiert.

AMS-Ausbildungen sind, wie vom Auftraggeber vorgegeben, bis zum 02. Juni 2020 vom Präsenzunterricht ausgesetzt. Die Betreuung erfolgt über Distance Learning.

 
Unsere bfi-Bildungszentren bleiben für Sie nach wie vor erreichbar, um die für Sie notwendigen Informationen und Auskünfte erteilen zu können.


Wir freuen uns, Sie wieder in unseren bfi-Bildungszentren persönlich begrüßen zu dürfen und haben zum Gesundheitsschutz aller ein Covid-19-Präventionskonzept mit umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.


Über weitere Veränderungen werden wir Sie aktuell informieren!


Ihr Team des bfi Steiermark