Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier
Förderungen für Seminarteilnehmer

Unser Service

  • Service

Unser spezieller Service für Sie

Das bfi Steiermark ist stets bemüht, die Wünsche seiner KundInnen in seinem allgemeinen Serviceangebot zu berücksichtigen. Im PDF-Download „Unser spezielles Service für Sie“ erhalten Sie einen Überblick über diese breite Servicepalette. Auch bei den Anmeldemodalitäten richtet sich das bfi Steiermark nach den Wünschen seiner KundInnen.
 
Wir möchten Sie gerne auf nähere Details unseres Service-Angebotes hinweisen:
 
  • Individuelles Fachcoaching
  • Professionelle Karriereplanung
  • Fördermöglichkeiten durch die AK Steiermark
  • Barrierefreiheit

Individuelles Fachcoaching

Die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitszeit und die individuellen Lebenssituationen erschweren vielen ArbeitnehmerInnen die Weiterbildung, weil sich die fix vorgegebenen Seminartermine oft nicht mit dem Arbeits- und Privatleben vereinbaren lassen. Darüber hinaus kann in einem Standardseminar nur begrenzt auf das individuelle Wissen und die Vorkenntnisse der TeilnehmerInnen eingegangen werden. Hier bietet das bfi Steiermark mit dem individuellen Fachcoaching die ideale Lösung.

Mit einem/r FachtrainerIn können Sie Ihr persönliches, individuelles Seminar absolvieren. Dabei definieren Sie selbst:
  • Termin und Zeit
  • Wahl der Themengebiete
  • zeitliches Ausmaß
  • Lerngeschwindigkeit

Buchen Sie Ihr individuelles Fachcoaching aus dem aktuellen vielfältigen Seminarangebot in jedem Bildungszentrum des bfi Steiermark. Unsere AnsprechpartnerInnen vor Ort stehen Ihnen während der Öffnungszeiten für persönliche Beratung oder telefonische Auskünfte gerne zur Verfügung.

Professionelle Karriereplanung

Entscheidungen zur Aus- und Weiterbildung, zur Berufswahl oder zur beruflichen Weiterentwicklung spielen in allen Lebensabschnitten eines Menschen eine bedeutende Rolle. Wir bieten Ihnen für Ihre Karriereplanung eine professionelle Begleitung bei diesen Entscheidungen an.

Die Potenzialanalyse, durchgeführt von den Bildungsprofis des bfi Steiermark, unterstützt Sie dabei, Ihr Potenzial zu erkennen, entsprechende Aus- oder Weiterbildungsmöglichkeiten bzw. Berufsziele zu finden, sich im Lebenslauf entsprechend zu präsentieren und Ihre Kompetenzen zu belegen. Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen online-Seminarangebot unter „Potenzialanalyse“.

Nähere Informationen und Terminvereinbarungen unter der Service-Line: 05 7270, info@bfi-stmk.at .

Fördermöglichkeiten durch die AK Steiermark

AK – 5 % ACard Mitglieder der AK Steiermark mit einer gültigen ACard erhalten eine Ermäßigung von 5 % auf die Preise der angebotenen öffentlichen Seminare.

AK – 60-Euro-Bildungsscheck
Jedes AK-Mitglied erhält pro Semester einen 60-Euro-Bildungscheck.

AK – Digi-Bonus und Digi-Bonus Plus
Mit dem Digi-Bonus und dem Digi-Bonus PLUS der AK Steiermark erhält man ab sofort Ermäßigungen auf rd. 160 ausgewählte bfi-Produkte: 150 Euro, 300 Euro oder bis zu 80 % der Ausbildungskosten!! Zusätzlich können Sie den 60,-EUR-AK-Bildungsscheck sowie den 5 % ACard-Rabatt in Anspruch nehmen. Seminare, für die eine Einlösung möglich ist, sind mit dem Logo gekennzeichnet. 

AK – Karenzbildungskonto
Mitglieder der AK Steiermark in Elternkarenz bekommen € 1.000,– auf ein Karenzbildungskonto gutgeschrieben – einlösbar bis zum 2. Geburtstag des Kindes für alle Seminare mit entsprechender Kennzeichnung.

AK-Bonus für die Berufsreifeprüfung
Mitglieder der AK Steiermark erhalten nach Ablegung der Berufsreifeprüfung und Vorlage des Abschlusszeugnisses einen Bonus von € 220,–

Weitere Informationen zu sämtlichen Fördermöglichkeiten im Aus- und Weiterbildungssektor finden Sie in unserer Rubrik „So sparen Sie Geld bei Ihrer Weiterbildung“

Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Montag – Donnerstag, 7:30-16:30 Uhr, sowie
am Freitag, 7:30-14:00 Uhr,
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung.

_____________________________________________________________________________________

Aufgrund des neuen Erlasses des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Lockerungen der Maßnahmen, COVID-19-Lockerungsverordnung, werden alle im Erlass genannten Ausbildungen ab 11. Mai 2020 wieder in Form eines Präsenzunterrichts durchgeführt.
Die TeilnehmerInnen von derzeit „unterbrochenen“ Ausbildungen werden von uns direkt informiert.
Bei weiteren Fragen bzw. bei Fragen zu neuen Seminarstarts kontaktieren Sie bitte Ihr zuständiges bfi-Bildungszentrum.

Ausbildungen des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF – Deutschkurse) und Ausbildungen des Landes Steiermark (Pflichtschulabschluss und Basisbildung) werden ab 18. Mai 2020 wieder in Form eines Präsenzunterrichts durchgeführt.

Bei Ausbildungen des Sozialministeriumservice (Ausbildungsfit, Vormodul Produktionsschule) wurde mit 25. Mai 2020 wieder der Betrieb im jeweiligen Bildungszentrum aufgenommen. Die TeilnehmerInnen werden von uns direkt informiert.

AMS-Ausbildungen sind, wie vom Auftraggeber vorgegeben, bis zum 02. Juni 2020 vom Präsenzunterricht ausgesetzt. Die Betreuung erfolgt über Distance Learning.

 
Unsere bfi-Bildungszentren bleiben für Sie nach wie vor erreichbar, um die für Sie notwendigen Informationen und Auskünfte erteilen zu können.


Wir freuen uns, Sie wieder in unseren bfi-Bildungszentren persönlich begrüßen zu dürfen und haben zum Gesundheitsschutz aller ein Covid-19-Präventionskonzept mit umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.


Über weitere Veränderungen werden wir Sie aktuell informieren!


Ihr Team des bfi Steiermark