Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Mein Bildungsfinder

Filter zurücksetzen

Meine aktuelle Auswahl

    Basismodul für medizinische Assistenzberufe
    Nach Absolvierung des Basismoduls beginnen Sie - ausgestattet mit dem Grundlagenwissen im Bereich der medizinischen Assistenzberufe - die Ausbildung zur Ordinationsassistenz und spezialisieren sich in diesem Bereich (das Basismodul kann nur in Kombination mit der Ausbildung Ordinationsassistenz gebucht werden).
    Mehr erfahren
    Gesundheit I Soziales
    • Seminarabschlüsse
    • 120 Unterrichtseinheiten
    Preis  1.390,00
    inkl. 10% USt.
    AK Preis  1.260,50  Info
    Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
    Ordinationsassistenz Voraussetzung: erfolgreiche Absolvierung des Basismoduls für medizinische Assistenzberufe!
    Sie haben bereits das Basismodul für medizinische Assistenzberufe erfolgreich abgeschlossen und wollen nun als OrdinationsassistentIn die rechte Hand des Arztes/der Ärztin werden? Erwerben Sie in dieser Ausbildung die dafür erforderlichen Kompetenzen und tätigen Sie eine sichere Investition in Ihre Zukunft. Nach erfolgreicher Absolvierung der theoretischen und praktischen Ausbildung sowie der positiv abgelegten kommissionellen Abschlussprüfung erlangen Sie ein staatlich anerkanntes Zeugnis und die Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung "Ordinationsassistentin" bzw. "Ordinationsassistent".
    Mehr erfahren
    Gesundheit I Soziales
    • Gesetzlich anerkannte Abschlüsse
    • 530 Unterrichtseinheiten
    Preis  1.900,00
    inkl. 10% USt.
    AK Preis  1.685,00  Info
    Close Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi-Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer
    Blutentnahmetechnik und Labor-Basiswissen
    OrdinationsassistentInnen nach dem Gesetz für medizinische Assistenzberufe (MAB-Gesetz) unterstützen die Ärzte und Ärztinnen auch im medizinischen Bereich durch Assistenzleistungen bei der Behandlung von PatientInnen.
    Als OrdinationsassistentIn dürfen Sie nun in Ihrem Tätigkeitsbereich auch Blutentnahmen aus den Kapillaren und der Vene bei Erwachsenen durchführen. Sicherheit bei diesen Tätigkeiten erlangen Sie durch diese Schulung in den Bereichen venöse und kapillare Blutabnahme und Labor-Basiswissen.
    Mehr erfahren
    Gesundheit I Soziales
    • Seminarabschlüsse
    • 20 Unterrichtseinheiten
    Preis  390,00
    inkl. 10% USt.
    AK Preis  310,50  Info
    Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
    Hygiene in der Arztpraxis Fortbildung für Ordinationspersonal
    Als kompetentes Ordinationspersonal sind Sie durch dieses Seminar über die aktuellen Anforderungen zur Hygiene und die erforderlichen Maßnahmen informiert, die von Arztordinationen erfüllt werden müssen. Durch Ihr professionelles Verhalten unterstützen Sie Ihren Arzt/Ihre Ärztin, der/die für den hygienisch einwandfreien Betrieb verantwortlich ist.
    Mehr erfahren
    Gesundheit I Soziales
    • Seminarabschlüsse
    • 16 Unterrichtseinheiten
    Preis  330,00
    inkl. 10% USt.
    AK Preis  253,50  Info
    Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
    Close

    Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

    Wir stehen Ihnen von
    Mo-Do 7:30-18:00 und
    Fr 07:30-15:00
    telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

    ___________________________________________________________________________


    Aufgrund der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz werden grundsätzlich alle Ausbildungen über Distance Learning weitergeführt.
     

    Bei Fragen zum Distance Learning wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum
     

    Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, die unbedingt beruflich erforderlich und in der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung zum Präsenzunterricht zugelassen sind, werden direkt vom zuständigen bfi-Bildungszentrum über die weitere Vorgangsweise informiert. Ebenso erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, deren Abschlussprüfungen unmittelbar bevorstehen, vom zuständigen bfi-Bildungszentrum eine Information, in welcher Form die Prüfungsvorbereitung erfolgen wird.
     

    Mit März 2021 werden die Bildungszentren des bfi Steiermark schrittweise für Präsenzphasen in Form des bereits bewährten „Blended Learning“ (mit Präsenzeinheiten im jeweiligen Bildungszentrum und Distance Learning von Zuhause) geöffnet.

    Ab 01. März 2021 wird für nachfolgende Ausbildungen die Möglichkeit des „Blended Learning“ angeboten:

                * Lehre mit Matura / Berufsreifeprüfung
                * Ausbildungen für Hubstapler / Krane / Bagger
                * Vorbereitungslehrgänge für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
                * bfi-Werkmeisterschulen
                * Vorbereitung zum Pflichtschulabschluss
                * AFit-/VOPS-Projekte

     
    In den kommenden zwei Wochen ist beabsichtigt, weitere Ausbildungen in Form von „Blended Learning“ durchzuführen. Alle Informationen dazu werden zeitgerecht über die Homepage bzw. vom zuständigen bfi-Bildungszentrum zur Verfügung gestellt.
     

    Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst und darüber hinaus das Tragen einer FFP2-Maske in allen bfi-Standorten verpflichtend vorgeschrieben.
     

    Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.
     

    Ihr Team des bfi Steiermark