Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Baggerfahrer/in

Allgemeine Information

  • Preis
    € 610,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 519,50
     Info
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)

Bewertungen

45 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Seminarorte und -zeiten

15.11.2021 - 19.11.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Fr 08:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 6050

Seminar­nummer

9220000521

22.11.2021 - 26.11.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Fr 08:00-18:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 6050

Seminar­nummer

8020008121

29.11.2021 - 03.12.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Fr 08:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 3100

Seminar­nummer

5820001121

13.12.2021 - 17.12.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Fr 08:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7101

Seminar­nummer

7820001521

08.03.2021 - 12.03.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Fr 08:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7200

Seminar­nummer

7020000821

08.02.2021 - 12.02.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Fr 08:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7101

Seminar­nummer

7820001421

Ziel der Ausbildung

Sie erlernen den Umgang mit dem Bagger in Theorie und Praxis und erwerben den Baggerführerschein.

Inhalt der Ausbildung

Handhabung verschiedener Baggertypen (Planieren, Ausheben, Gräben ziehen); Antriebsarten; Typen; Hydraulik; Umbau von Ausrüstungen; Motorenkunde; Wartung und Maschinenpflege; Unfallverhütung; Sicherheit auf Baustellen; Erste-Hilfe- Unterweisungen; Verkehrsbestimmungen; DienstnehmerInnenhaftpflicht und Schadenersatz; praktische Arbeiten mit dem Bagger; Abnahme der Prüfung

Zielgruppe

BauarbeiterInnen

Voraussetzungen

Vollendung des 18. Lebensjahres; ausreichende Deutschkenntnisse

Wir bitten Sie, zum Seminar festes Schuhwerk für die praktischen Fahrübungen mitzubringen.

Abschluss

Baggerausweis

Das könnte Sie auch interessieren

Fahrzeug- und Ladekrane über 300 kNm
Dreh- und Auslegerkrane
Führen von Hubstaplern
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close

Kammer für Arbeiter und Angestellte

Land Steiermark


SFG


Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark

Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Bitte addieren Sie 2 und 2.
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-18:00 und
Fr 07:30-15:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der COVID-19-Öffnungsverordnung (214. des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz) werden alle bfi-Aus- und Weiterbildungen wieder als Präsenztraining durchgeführt.
Bei Fragen zum Präsenztraining wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.

Für alle AusbildungsteilnehmerInnen gilt: 

  • - Bei Zusammenkünften bis 25 Personen ist kein 3-G-Nachweis erforderlich – ein freiwilliger 3‑G‑Nachweis wird empfohlen (Selbsttests sind zulässig).  
  • - Ein 3-G-Nachweis ist bei Zusammenkünften über 25 Personen erforderlich.


Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst und darüber hinaus ist das Tragen einer FFP2-Maske sowie der 1-Meter-Mindestabstand in den Gängen in allen bfi-Standorten verpflichtend vorgeschrieben.

Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.


Ihr Team des bfi Steiermark