Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Demenz - eine tägliche Herausforderung

Allgemeine Information

  • Preis
    € 340,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 263,00
     Info

Bewertungen

27 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Seminarorte und -zeiten

16.09.2022 - 23.09.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 08:30-17:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072787206

Seminar­nummer

5820006522

21.09.2022 - 22.09.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Mi, Do 08:00-16:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786005

Seminar­nummer

1020005622

21.09.2022 - 22.09.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Mi, Do 08:30-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786005

Seminar­nummer

8020016322

21.09.2022 - 22.09.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Mi, Do 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786005

Seminar­nummer

9220003222

21.09.2022 - 22.09.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Mi, Do 08:00-16:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786005

Seminar­nummer

9420004922

15.11.2022 - 16.11.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Di, Mi 08:00-16:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072787206

Seminar­nummer

7820005722

04.05.2022 - 05.05.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Mi, Do 08:00-16:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786005

Seminar­nummer

6820006322

22.04.2022 - 23.04.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr, Sa 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072787206

Seminar­nummer

2020005222

Wissenswertes

Die Betreuung von Menschen mit Demenz wird zunehmend zur Herausforderung für die professionelle und häusliche Pflege. Die Demenzerkrankung, einhergehend mit kognitiven Veränderungen und vielfältigen Verhaltensauffälligkeiten, erfordert ein hohes Maß an fachlichem Wissen und persönlichem Einfühlungsvermögen. In diesem Seminar lernen Sie die unterschiedlichen Verhaltensweisen von dementen Personen zu verstehen und in den täglichen Alltag zu integrieren.

Ziel der Ausbildung

Sie lernen, den verwirrten Menschen in seiner Gefühlswelt zu erfassen und mit ihm gemeinsam ein Stück des Weges zu gehen.

Inhalt der Ausbildung

Anleitung und Unterstützung in allen Alltagsaktivitäten wie Kommunikation, Bewegung, Essen und Trinken, sich pflegen, An- und Ausziehen, Ruhen und Schlafen; Verbesserung der Betreuungssituation von Personen mit Demenz; Äußerungen, Empfinden und Verhalten verwirrter Menschen richtig interpretieren; ressourcenerhaltendes Arbeiten; Zuhören mit allen Sinnen

Zielgruppe

Personen, die in der Pflege, Therapie, Betreuung und Begleitung tätig sind

Abschluss

Seminarbestätigung

Das könnte Sie auch interessieren

Pflegeassistenz
Basale Stimulation® - Basisseminar
Lebens-, Trauer- und Sterbebegleitung
Aggression/Gewalt/Deeskalation
Schmerztherapien
Aromapflege
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

____________________________________________________________________________

  • Mit 1. Juni 2022 gibt es bis auf Weiteres keine Maskenpflicht an allen bfi-Standorten steiermarkweit.

  • Zum Wohle und zum Schutz aller Personen empfehlen wir jedoch weiterhin die Einhaltung des Mindestabstandes von 1 Meter.

Unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen wurde entsprechend angepasst.

____________________________________________________________________________


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark