Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Zertifiziertes LAP-Training für Prüfer/innen - Teil 2

Allgemeine Information

  • Preis
    € 223,27 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 152,11
     Info
Kostenloser Seminarbesuch: Die Teilnahmegebühr wird für Personen, die von der Arbeiterkammer Steiermark oder von der Wirtschaftskammer Steiermark als LAP-PrüferInnen nominiert wurden und bereits Teil 1 absolviert haben, in voller Höhe gefördert. Sie erhalten im Seminar einen Förderantrag mit Abtretungserklärung, mit der Sie diese Förderung an das bfi Steiermark abtreten.

Seminarorte und -zeiten

25.06.2021 - 25.06.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 09:00-17:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 6050

Seminar­nummer

8020029521

15.09.2021 - 15.09.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mi 09:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020046721

Wissenswertes

Kostenloser Seminarbesuch: Die Teilnahmegebühr wird für Personen, die von der Arbeiterkammer Steiermark oder von der Wirtschaftskammer Steiermark als LAP-PrüferInnen nominiert wurden und bereits Teil 1 absolviert haben, in voller Höhe gefördert. Sie erhalten im Seminar einen Förderantrag mit Abtretungserklärung, mit der Sie diese Förderung an das bfi Steiermark abtreten.

Ziel der Ausbildung

Als neue/r LAP-PrüferIn werden Sie im zweiten Teil des zertifizierten LAP-Trainings optimal auf Ihre Prüfungstätigkeit vorbereitet. Als erfahrene/r PrüferIn reflektieren Sie Ihre Rolle und das eigene Verhalten als PrüferIn und entwickeln Ihre Prüfungskompetenzen weiter. Das Training bietet auch die Möglichkeit für Reflexionen und Austausch bisheriger Erfahrungen aus der Prüfungspraxis.

Nach Absolvierung des Trainings können Sie
  • Trainingsinhalte ds ersten Teils festigen und reflektieren.
  • rechtliche Bestimmungen korrekt in die Praxis umsetzen.
  • selbstständig kompetenzorientierte Prüfungsaufgaben nach didaktischen Kriterien erstellen.
  • kompetenzorientiert prüfen.
  • kompetenzorientierte Prüfungen richtig bewerten und dokumentieren.
  • das eigene Verhalten als PrüferIn reflektieren.
Nach positiver Absolvierung des zertifizierten LAP-Trainings für PrüferInnen erhalten Sie das Zertifikat "Zertifizierte/r PrüferIn für Lehrabschlussprüfungen - Teil 2: Kompetenzorientiert prüfen".

Inhalt der Ausbildung

Vertiefung der rechtlichen Grundlagen
Gesetzliche Bestimmungen, BAG; allgemeine Prüfungsordnung; Prüfungsordnungen der einzelnen Lehrberufe; Erfahrungen aus der Praxis, Diskussion der Fallbeispiele

Kompetenzorientiertes Prüfen
Kompetenzorientiert prüfen beim mündlichen Teil der LAP - praktisch umgesetzt; Leistungen richtig bewerten und dokumentieren

Didaktisch-psychologische Inhalte
Vertiefung ausgewählter Inhalte aus dem ersten Teil des zertifizierten LAP-PrüferInnen-Trainings und Bewusstseinsbildung zum PrüferInnenverhalten; Herausforderungen der Prüfungspraxis

Reflexion und moderierter Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Angehende und bestehende PrüferInnen für Lehrabschlussprüfungen

Voraussetzungen

Absolvierung des Seminars "Zertifiziertes LAP-Training für PrüferInnen - Teil 1"

Abschluss

Zertifikat
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Bitte rechnen Sie 6 plus 6.
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung.

___________________________________________________________________________


Aufgrund der 2. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz werden alle Ausbildungen über Distance Learning weitergeführt.

Bei Fragen zum Distance Learning wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, die unbedingt beruflich erforderlich und in der 2. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung zum Präsenzunterricht zugelassen sind, werden direkt vom zuständigen bfi-Bildungszentrum über die weitere Vorgangsweise informiert. Ebenso erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, deren Abschlussprüfungen unmittelbar bevorstehen, vom zuständigen bfi-Bildungszentrum eine Information, in welcher Form die Prüfungsvorbereitung erfolgen wird.

Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark ein COVID-19-Präventionskonzept mit umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.

Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.


Ihr Team des bfi Steiermark