Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Allgemeine Information

  • Preis
    € 11.160,00 inkl. 10% USt.
Preis ab 11.160,-

Teilzahlungen möglich, bitte weitere Informationen anfragen;
Bachelor-Prüfungsgebühr EUR 490,-

Seminarorte und -zeiten

01.07.2022 - 30.06.2026
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020043722

01.07.2022 - 30.06.2026
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020044122

01.10.2022 - 30.09.2026
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020043822

01.10.2022 - 30.09.2026
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020044222

01.04.2022 - 31.03.2026
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020044022

01.04.2022 - 31.03.2026
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020043622

01.01.2022 - 31.12.2025
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020043922

01.01.2022 - 31.12.2025
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020043522

01.10.2021 - 30.09.2025
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020030721

01.10.2021 - 30.09.2025
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020030321

01.07.2021 - 30.06.2025
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020030621

01.07.2021 - 30.06.2025
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020030221

01.04.2021 - 31.03.2025
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020030521

01.04.2021 - 31.03.2025
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020030121

01.01.2021 - 31.12.2024
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020030421

01.01.2021 - 31.12.2024
Mehr anzeigen
Zeiten

auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020030021

01.10.2020 - 30.09.2024
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020053620

01.10.2020 - 30.09.2024
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020053220

01.07.2020 - 30.06.2024
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020053520

01.07.2020 - 30.06.2024
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020053120

01.04.2020 - 31.03.2024
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020053420

01.04.2020 - 31.03.2024
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020053020

01.01.2020 - 31.12.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020053320

01.01.2020 - 31.12.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020052920

01.10.2019 - 30.09.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020062019

01.10.2019 - 30.09.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020061619

01.07.2019 - 30.06.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020061919

01.07.2019 - 30.06.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020061519

01.04.2019 - 31.03.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020061819

01.04.2019 - 31.03.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020061419

01.01.2019 - 31.12.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3020061719

01.01.2019 - 31.12.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30 (Blockveranstaltung)

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3020061319

01.07.2018 - 30.06.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2107

Seminar­nummer

3002005018

01.07.2018 - 30.06.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 14:45-21:30; Sa 09:00-17:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2200

Seminar­nummer

3002004818

Wissenswertes

Auch inhaltlich bietet das Studium die Flexibilität, nach der Sie suchen: Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Studienschwerpunkten und entscheiden damit selbst, auf welchem Fachgebiet Sie sich spezialisieren wollen.

Hinweis:
Alle in Österreich in Kooperation mit dem BFI durchgeführten Studiengänge der Hamburger Fern-Hochschule wurden gemäß § 27 HS-QSG bei der AQ Austria gemeldet und in das Verzeichnis der Meldeverfahren gemäß § 27 Abs 6 HS-QSG aufgenommen (Website der AQ Austria). Mit der Entscheidung über die Meldung der Studien ist keine Feststellung der Gleichwertigkeit mit österreichischen Studien und entsprechenden österreichischen akademischen Graden verbunden. Die Studien und akademischen Grade gelten als solche des Herkunfts- bzw. Sitzstaates. Im Falle des Widerrufs der Entscheidung über die Meldung durch das Board der AQ Austria dürfen die Studiengänge in Österreich nicht mehr durchgeführt werden.

Ziel der Ausbildung

Abschluss des berufsbegleitenden Studiums Wirtschaftsingenieurswesen mit dem Bachelor of Engineering (B.Eng.).

Schwerpunktsetzung auf einem der folgenden Fachgebiete:
  • Logistik
  • Produktentwicklung
  • Produktionstechnik/Produktionswirtschaft
  • Qualitätsmanagement
  • Wirtschaftsinformatik

Inhalt der Ausbildung

Wissenschaftliches Arbeiten; Wirtschaftsenglisch; Werkstofftechnik; Mathematik; Grundlagen der Wirtschaftsinformatik; Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre; Buchführung/Jahresabschluss; technische Mechanik; Material- und Produktionswirtschaft; Fertigungstechnik; Elektrotechnik/Elektronik; Konstruktion; Wirtschaftsstatistik; Grundlagen des Marketings; Kraft- und Arbeitsmaschinen; Automatisierungstechnik; Kosten- und Leistungsrechnung; Grundlagen der Steuerlehre; Messtechnik/Qualitätssicherung; Unternehmensführung; Arbeits- und Organisationspsychologie; Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts; Management komplexer Problemsituationen; Projektmanagement; Wirtschaftspolitik; Arbeitsrecht

Zielgruppe

Personen, die berufsbegleitend ihren Hochschulabschluss ablegen wollen

Voraussetzungen

Eine Zulassung ist grundsätzlich mit Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung möglich.

AbsolventInnen einer HAK oder HTL können sich ihren Schulabschluss auf Studieninhalte anrechnen lassen und somit in nur vier Semestern einen akademischen Abschluss erreichen.
Unter bestimmten Voraussetzungen werden auch Inhalte einer HBLA bzw. der Berufsreifeprüfung auf Teilmodule des Studiums angerechnet.

Aber auch ohne Matura ist eine Zulassung zum Studium an der Hamburger Fern-Hochschule möglich, wenn Sie eine für den gewählten Studiengang geeignete und anerkannte Fortbildungsprüfung abgelegt haben, etwa eine Werkmeister- oder Bilanzbuchhalterprüfung.

Auch mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und danach einer mindestens zweijährigen beruflichen Tätigkeit können Sie ein Studium beginnen - Voraussetzung ist die positive Ablegung einer Eingangsprüfung inden Fächern Deutsch und Mathematik.

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne zu allen Zulassungs- und Anrechnungsfragen!

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Das könnte Sie auch interessieren

Close
Close bfi-Aus- und Weiterbildung mit Präsenzeinheiten im Bildungszentrum sowie Online-Trainings und/oder Fernlernanteil.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

____________________________________________________________________________

  • Mit 1. Juni 2022 gibt es bis auf Weiteres keine Maskenpflicht an allen bfi-Standorten steiermarkweit.

  • Zum Wohle und zum Schutz aller Personen empfehlen wir jedoch weiterhin die Einhaltung des Mindestabstandes von 1 Meter.

Unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen wurde entsprechend angepasst.

____________________________________________________________________________


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark