Sicherheitsausstattung, Risiken und Notfälle

Allgemeine Information

  • Preis
    € 145,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 77,75
     Info

Bewertungen

31 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Seminarorte und -zeiten

15.06.2024 - 15.06.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Sa 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

7020001924

24.06.2024 - 24.06.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

4620007224

16.09.2024 - 16.09.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

4620007024

04.11.2024 - 04.11.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

2020001624

09.11.2024 - 09.11.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Sa 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072784006

Seminar­nummer

1020002024

09.11.2024 - 09.11.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Sa 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072784006

Seminar­nummer

8020001724

09.11.2024 - 09.11.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Sa 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072784006

Seminar­nummer

9420001724

18.11.2024 - 18.11.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

7820001824

26.02.2024 - 26.02.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

4620006924

29.01.2024 - 29.01.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

4620007124

Wissenswertes

LenkerInnen von LKWs über 3,5 t hzG zum gewerbsmäßigen Transport von Gütern müssen einen gültigen Fahrerqualifizierungsnachweis mit sich führen (§ 19b GütbefG).
Dieser wird von der zuständigen (Führerschein-) Behörde nach Vorlage einer Bescheinigung über eine Weiterbildung gemäß § 12 GWB ausgestellt bzw. im Führerschein oder auf der Fahrerbescheinigung in Form des Codes "95" eingetragen.

Der Fahrerqualifizierungsnachweis muss alle fünf Jahre erneuert werden. Dazu muss vor Ablauf der Gültigkeitsdauer oder - wenn die Gültigkeitsdauer bereits abgelaufen ist - vor einer Wiederaufnahme der Tätigkeit eine Weiterbildung gemäß § 12 GWB absolviert und der zuständigen (Führerschein-)Behörde eine entsprechende Bescheinigung vorgelegt werden.

Die Weiterbildung hat 35 Stunden innerhalb von 5 Jahren zu betragen. Das bfi Steiermark ist eine für die Weiterbildung gemäß § 12 GWB ermächtigte Ausbildungsstätte.

Diese Regelungen gelten ebenso für LenkerInnen von Bussen zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen (Gelegenheitsverkehr und Kraftfahrlinie, § 14c GelverkG/§ 44c KflG).

Ziel der Ausbildung

Nach dem Seminar
  • haben Sie erforderliche Kenntnisse im Umfang von 7 Stunden für die Bescheinigung über die Weiterbildung für den Güterkraftverkehr gem. § 19b GütbefG iVm § 12 GWB (BGBl. II Nr. 139/2008 idF II Nr. 531/2021) erworben.
Das Modul ist ebenfalls für die Bescheinigung über die Weiterbildung für den Personenkraftverkehr gem. § 14c GelverkG/§ 44c KflG iVm § 12 GWB (BGBl. II Nr. 139/2008 idF II Nr. 531/2021) anrechenbar.

Das Modul umfasst die gesetzlichen Anforderungen für den verpflichtenden Kenntnisbereich Verkehrssicherheit.

Inhalt der Ausbildung

  • Fahrzeug-Sicherheitsausstattung
  • Risiken im Straßenverkehr
  • Kriminalität und Schleusung
  • Notfälle
  • Unternehmensimage

Zielgruppe

  • LenkerInnen von LKWs über 3,5 t hzG zum gewerbsmäßigen Transport von Gütern
  • LenkerInnen von Bussen zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen

Voraussetzungen

  • Grundqualifikation BerufskraftfahrerIn Güterverkehr oder Führerschein Klasse C, C+E, C1, C1+E
    oder
  • Grundqualifikation BerufskraftfahrerIn Personenkraftverkehr oder Führerschein Klasse D, D+E, D1, D1+E

Abschluss

Seminarbestätigung

Hinweis:
Die Bescheinigung über eine Weiterbildung gemäß § 19b GütbefG iVm § 12 GWB (BGBl. II Nr. 139/2008 idF II Nr. 531/2021) wird nach Absolvierung von mind. 35 Stunden innerhalb von 5 Jahren ausgestellt.
Weiters müssen folgende verpflichtende Kenntnisbereiche absolviert worden sein:
  • Verkehrssicherheit
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Reduzierung der Umweltauswirkungen des Fahrens
Hinweis gilt auch für die Bescheinigung über eine Weiterbildung für den Personenkraftverkehr gem. § 14c GelverkG/§ 44c KflG iVm § 12 GWB (BGBl. II Nr. 139/2008 idF II Nr. 531/2021).

Lernformat

Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.

Das könnte Sie auch interessieren

Close 1 Unterrichtseinheit = 60 Minuten
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Rechnung senden an*
Allgemeine Geschäftsbedingungen*
 
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

 
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

EINE GUTE AUSBILDUNG MACHT FIT FÜR DIE ZUKUNFT!

JETZT LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG
NACHHOLEN