Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

3D-Scantechnologien

Allgemeine Information

(Preis inkl. Bausatz im Wert von € 100,-)

Seminarorte und -zeiten

10.11.2020 - 18.11.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Di, Mi 14:00-18:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7200

Seminar­nummer

7020005120

Ziel der Ausbildung

In einem abwechslungsreichen Mix aus theoretischen Betrachtungen und praktischen Übungen erwerben Sie fundierte Grundlagen zum Thema 3D-Scantechnologien. Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Scanverfahren und die dazugehörigen Softwaretools. Damit sind Sie in der Lage, die für Ihre Anforderungen am besten geeignete Kombination auszuwählen. Sie lernen, wie Sie sich selbst mit günstigen Komponenten ein 3D-Scansystem für zu Hause aufbauen können, und erzeugen selbst Ihre ersten 3D-Modelle.

Inhalt der Ausbildung

3D-Scan Theorie
  • Welche Scanverfahren gibt es?
  • Auswahl des richtigen Scanverfahrens
  • Vor- und Nachteile der verschiedenen Scanverfahren (Genauigkeit, Geschwindigkeit, Preis)
  • Wie funktioniert ein 3D-Scan?
3D-Scan Praxis
  • Jede/r baut sein eigenes Scansystem
  • Vorstellung der Scansoftware
  • Durchführen von 3D-Scans von beliebigen Bauteilen
  • Automatisierte 3D-Scans mit Drehteller
  • Nachbearbeitung der Scandaten (Löcher schließen, Glätten, Vereinfachen)
Trainer
DI(FH) Reinhard Puffing
Luftfahrttechniker und Maschinenbauer, Lektor für angewandte Konstruktion und Wissenschaftler an der FH JOANNEUM Graz, Management und Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich Strömungsmechanik und Wärmeübertragung, Dissertation zum Thema 4D-Oberflächenscans von Vereisungsvorgängen im Luftfahrtsektor

Zielgruppe

Personen, die sich für 3D-Scantechnologien interessieren und gerne selbst 3D-Scans erstellen möchten

Voraussetzungen

Grundlegende IT-Kenntnisse

Abschluss

Seminarbestätigung

Das könnte Sie auch interessieren

3D-Drucktechnologien
3D-Reverse Engineering
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close Sparen Sie sich zusätzlich EUR 150,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark.

Mit dem Digi-Bonus der AK Steiermark erhält man Ermäßigungen in der Höhe von EUR 150,00 oder EUR 300,00 auf 162 ausgewählte bfi-Produkte. Zusätzlich können Sie den 60-EUR-AK-Bildungsscheck sowie den 5 % ACard-Rabatt in Anspruch nehmen.
Close AK Digi Bonus Plus

Erklärung zum AK-extra-Preis:

Mit dem Digi-Bonus Plus der AK Steiermark erhalten alle AK-Mitglieder neben dem 5 % ACard-Rabatt und den 60-EUR-AK-Bildungsschecks pro Semester eine bis zu 80 %ige zusätzliche Förderung. Weitere Infos finden Sie hier.
Close
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Bitte rechnen Sie 2 plus 2.
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte addieren Sie 4 und 1.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

 

Wir stehen Ihnen wieder von
Mo-Do, 7:30-18:00 Uhr und  
Fr, 7:30-15:00 Uhr
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung.

_____________________________________________________________________________________

Aufgrund des Erlasses des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Lockerungen der Maßnahmen, COVID-19-Lockerungsverordnung, werden alle Ausbildungen wieder in Form eines Präsenzunterrichts durchgeführt.
 
Wir freuen uns, Sie in unseren bfi-Bildungszentren persönlich begrüßen zu dürfen und haben zum Gesundheitsschutz aller ein Covid-19-Präventionskonzept mit umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.


Ihr Team des bfi Steiermark