Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Auswahl von Lehrlingen - Recruiting und Bewerbungsgespräche

Allgemeine Information

  • Preis
    € 280,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 206,00
     Info
(Fördermöglichkeit von 75 % der Ausbildungskosten nach § 19c BAG für LehrlingsausbilderInnen bei Weiterbildungsseminaren; Voraussetzung: bestehende Ausbildungsberechtigung nach § 29g BAG)

Seminarorte und -zeiten

20.05.2022 - 20.05.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 08:00-16:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786050

Seminar­nummer

8020027222

20.05.2022 - 20.05.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 08:00-16:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786050

Seminar­nummer

9420012222

22.06.2022 - 22.06.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Mi 08:00-16:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072787019

Seminar­nummer

9820005922

Wissenswertes

Weiterbildung für LehrlingsausbilderInnen

Ziel der Ausbildung

Im Workshop-Setting setzen Sie sich intensiv mit den Herausforderungen der Lehrlingssuche und -auswahl auseinander. Sie definieren die eigenen Vorstellungen und Rahmenbedingungen sowie die bisherigen Erfahrungen bei der Lehrlingsauswahl und entwickeln daraus geeignete Möglichkeiten des Recruitings. Mit den nötigen Hintergrundinfos und Werkzeugen wird der/die passende KandidatIn rasch eruiert und bald an der richtigen Stelle im Unternehmen tätig werden.

Inhalt der Ausbildung

  • Individuelle Bedarfsanalyse
  • Definition des Anforderungsprofils
  • Erwartungen an den/die Idealkandidaten/in
  • Filtern von Bewerbungsunterlagen
  • Überblick über gängige Test- und Auswahlverfahren
  • Assessment Center als Auswahlmethode
  • Typische Fragen im Bewerbungsgespräch
  • Die 2. Runde
  • Feedbackgespräche
  • Praktische Beispiele aus Unternehmen: Konkrete Fälle und offene Fragen werden eingebracht.

Zielgruppe

LehrlingsausbilderInnen, Personalverantwortliche und Personen, die mit der Suche und Auswahl von Lehrlingen in Unternehmen befasst sind

Abschluss

Seminarbestätigung

Das könnte Sie auch interessieren

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der COVID-19-Maßnahmenverordnung (214. des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz) werden alle bfi-Aus- und Weiterbildungen in allen 15 bfi-Bildungszentren als Präsenztraining durchgeführt.

Bei Fragen zum Präsenztraining wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.

____________________________________________________________________________

 

FFP2-Maskenpflicht:

  • - für alle Personen in den Werkstättenbereichen,
    - auf sämtlichen Verkehrsflächen wie Gängen
      und Aufenthaltsbereichen,
    - in Sanitäranlagen sowie in Umkleideräumen
  • - in unseren KundInnenservice-Centern
  • - in Seminarräumen für alle Ausbildungen der Auftraggeber
       AMS (inkl. ZAM), ÖIF und Sozialministeriumsservice

Keine FFP2-Maskenpflicht:
in Seminarräumen und Labors bei allen öffentlichen Seminaren oder Firmenschulungen

Die Pflicht zur Vorlage eines 3G-Nachweises entfällt.

Zum Wohle und zum Schutz aller Personen empfehlen wir weiterhin die Einhaltung des Mindestabstandes von 1 Meter.

 

Des Weiteren haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst.


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark