Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson - Schwerpunkt Bauwesen

Allgemeine Information

  • Preis
    € 390,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 310,50
     Info

Bewertungen

6 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Seminarorte und -zeiten

06.10.2020 - 08.10.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Di-Do 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7001

Seminar­nummer

2020006920

16.11.2020 - 18.11.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Mi 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 3100

Seminar­nummer

5820008120

24.11.2020 - 26.11.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Di-Do 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 6050

Seminar­nummer

8020012520

11.02.2020 - 13.02.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Di-Do 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7001

Seminar­nummer

2020006820

Ziel der Ausbildung

Nach diesem Seminar können Sie die Funktion einer Sicherheitsvertrauensperson im Unternehmen erfüllen und erhalten die zur Umsetzung der Tätigkeit nötigen praktischen Informationen.

Inhalt der Ausbildung

Rechtsgrundlagen und Normen des ArbeitnehmerInnenschutzes; Aufgabe, Stellung und Verantwortung der Sicherheitsvertrauensperson im Bauwesen; Gefahrenermittlung und -beurteilung sowie Unfallverhütung (Chemie am Bau, Lehrlinge, Absturzgefahren, Gerüste, Erdarbeiten, Montagearbeiten und Netze, Dacharbeiten, Massivbau, Krane und Hebezeuge, PSA, PSA gegen Absturz, Baustelleneinrichtung, Elektroschutz am Bau, Abbrucharbeiten, Leitern, angepasster Gehörschutz etc.); Organisation und Methoden des betrieblichen ArbeitnehmerInnenschutzes; Aufgaben des Arbeitsinspektorates; angewandte Psychologie in der Arbeitswelt; Arbeitsmedizin und Ergonomie - Umsetzung im Betrieb

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus dem Bauwesen, die als Sicherheitsvertrauensperson tätig sind bzw. tätig werden wollen

Abschluss

Seminarbestätigung

Das könnte Sie auch interessieren

Fachausbildung Sicherheitsfachkraft
Einführung in die Industriestandards
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Was ist die Summe aus 1 und 2?
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte addieren Sie 2 und 1.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Montag – Donnerstag, 7:30-16:30 Uhr, sowie
am Freitag, 7:30-14:00 Uhr,
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung.

_____________________________________________________________________________________

Aufgrund des neuen Erlasses des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Lockerungen der Maßnahmen, COVID-19-Lockerungsverordnung, werden alle im Erlass genannten Ausbildungen ab 11. Mai 2020 wieder in Form eines Präsenzunterrichts durchgeführt.
Die TeilnehmerInnen von derzeit „unterbrochenen“ Ausbildungen werden von uns direkt informiert.
Bei weiteren Fragen bzw. bei Fragen zu neuen Seminarstarts kontaktieren Sie bitte Ihr zuständiges bfi-Bildungszentrum.

Ausbildungen des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF – Deutschkurse) und Ausbildungen des Landes Steiermark (Pflichtschulabschluss und Basisbildung) werden ab 18. Mai 2020 wieder in Form eines Präsenzunterrichts durchgeführt.

Bei Ausbildungen des Sozialministeriumservice (Ausbildungsfit, Vormodul Produktionsschule) wurde mit 25. Mai 2020 wieder der Betrieb im jeweiligen Bildungszentrum aufgenommen. Die TeilnehmerInnen werden von uns direkt informiert.

AMS-Ausbildungen sind, wie vom Auftraggeber vorgegeben, bis zum 02. Juni 2020 vom Präsenzunterricht ausgesetzt. Die Betreuung erfolgt über Distance Learning.

 
Unsere bfi-Bildungszentren bleiben für Sie nach wie vor erreichbar, um die für Sie notwendigen Informationen und Auskünfte erteilen zu können.


Wir freuen uns, Sie wieder in unseren bfi-Bildungszentren persönlich begrüßen zu dürfen und haben zum Gesundheitsschutz aller ein Covid-19-Präventionskonzept mit umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.


Über weitere Veränderungen werden wir Sie aktuell informieren!


Ihr Team des bfi Steiermark