Zertifizierung Fachtrainer/in

Allgemeine Information

  • Preis
    € 340,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 323,00
     Info
(5 % Abzug für AK-Mitglieder mit ACard)
Für die Ausstellung des Personenzertifikats "FachtrainerIn" werden von der SystemCert Zertifizierungs-GmbH Euro 115,- (exkl. 20 % MwSt.) verrechnet.

Seminarorte und -zeiten

01.01.2023 - 31.12.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

auf Anfrage

Telefon­nummer

06648072782210

Seminar­nummer

3020046023

Wissenswertes

Der aktuelle Bildungsmarkt in seiner Vielfalt erfordert bestens geschultes Trainingspersonal, das seine Kompetenz und Professionalität nicht nur im Training aktiv umsetzen, sondern auch mit entsprechenden Qualifikationsnachweisen formal belegen kann.

Ziel der Ausbildung

Mit dem Personenzertifikat erhöhen Sie Ihr Qualifikationsniveau und weisen Ihren AuftraggeberInnen Ihre umfassenden beruflichen Kenntnisse und Ihre einschlägigen Erfahrungen in der Trainingspraxis nach. Damit sichern Sie zukünftig Ihren Erfolg als kompetente/r FachtrainerIn.

Inhalt der Ausbildung

Prüfung als Basis zur Zertifizierung
  • Präsentation einer Praxisarbeit (Kurskonzept)
  • Durchführung einer Unterrichtssequenz
  • Verständnisfragen
  • Schriftliche Prüfung (Multiple-Choice-Test)

Zielgruppe

FachtrainerInnen und WissensvermittlerInnen, die das Personenzertifikat zum/zur FachtrainerIn nach EN ISO/IEC 17024 erwerben wollen

Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen zur Prüfung
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (oder gleichwertig anerkannte Ausbildung oder Matura oder höherwertige Ausbildung)
  • Berufliche Praxis im Ausmaß von mindestens zwei Jahren
  • TrainerInnenausbildung, z. B. Diplomausbildung TrainerIn in der Erwachsenenbildung des Berufsförderungsinstituts Steiermark oder
    Nachweis einer von SystemCert anerkannten gleichwertigen Ausbildung (im Ausmaß von mindestens 80 Unterrichtseinheiten, absolviert in den letzten sieben Jahren) oder
    Nachweis einer beruflichen Tätigkeit als TrainerIn (mindestens fünf Jahre) im Ausmaß von 12 Trainingstagen jährlich oder 96 Unterrichtseinheiten jährlich
  • Erstellung einer Praxisarbeit
Erfüllen Sie diese Voraussetzungen, so werden Sie zur Prüfung zugelassen. Diese wird von einer Prüfungskommission, bestehend aus von SystemCert anerkannten PrüferInnen, abgenommen und ist in allen Prüfungselementen positiv zu absolvieren.

Ausstellung des Personenzertifikats
Für die Zertifikatsausstellung "FachtrainerIn" ist außerdem für TeilnehmerInnen, die über keine Berufspraxis im Training verfügen, ein Nachweis über durchgeführte Schulungen im Mindestausmaß von acht Schulungstagen (mindestens 64 Unterrichtseinheiten) als Haupt- oder Co-TrainerIn zu erbringen.

Kann die Trainingspraxis zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht nachgewiesen werden, so wird ein Zertifikat "FachtrainerIn-AnwärterIn" ausgestellt. Wird der Nachweis zu einem späteren Zeitpunkt erbracht, erfolgt die Ausstellung des Zertifikats "FachtrainerIn".

Rezertifizierung
Die Gültigkeitsdauer des Personenzertifikats beträgt jeweils drei Jahre; zur Verlängerung innerhalb der Gültigkeitsdauer muss eine Fortbildung von zumindest einem Tag und dieberufliche Praxis als FachtrainerIn in einem Ausmaß von 15 Schulungstagen (je acht Unterrichtseinheiten) nachgewiesen werden.

Wir informieren Sie gerne über die Zertifizierung zum/zur FachtrainerIn in einem persönlichen Beratungsgespräch. Vereinbaren Sie einen Termin unter Tel.: + 43 (0)5 7270 DW 2200 bzw. per E-Mail: grazwest@bfi-stmk.at

Abschluss

Personenzertifikat SystemCert

Lernformat

Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.

Das könnte Sie auch interessieren

Den Lehrgang sehe ich als fundierte Grundqualifikation

Zertifizierte/r Fachtrainer/in – Diplomausbildung nach EN ISO/IEC 17024

Mag.(FH) Katrin Kogler

Es war mein Wunsch, als Beraterin im arbeitsmarktpolitischen Kontext tätig zu werden. Um mich dafür inhaltlich und formal zu qualifizieren, beschloss ich ,diesen Lehrgang zu besuchen. Ich sehe ihn als fundierte Grundqualifikation, um in der Beratung Fuß fassen zu können.

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Close
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.