Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Mediation mit Teams und Gruppen

Allgemeine Information

  • Preis für 2022
    € 440,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 358,00
     Info
  • Preis für 2023
    € 465,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 381,75
     Info

Seminarorte und -zeiten

21.03.2023 - 22.03.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Di, Mi 08:00-17:30

Telefon­nummer

06648072782210

Seminar­nummer

3020041723

21.11.2023 - 22.11.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Di, Mi 08:00-17:30

Telefon­nummer

06648072782210

Seminar­nummer

3020041823

Wissenswertes

Grabenkämpfe, subtile Widerstände, Resignation, Schuldzuweisungen, Ärger, Rückzug - wenn in Teams und Gruppen mehr Energie in das Gegeneinander als in das Miteinander fließt, kann Mediation zu einer konstruktiven Klärung beitragen.
In diesem Seminar lernen Sie geeignete Tools für die Gruppenmediation kennen, damit alle Beteiligten an einer Klärung und Lösung mitarbeiten können.

Dieses Seminar ist als Fortbildung für MediatorInnen im Sinne des Zivilrechts-Mediations-Gesetzes anrechenbar. Eingetragene MediatorInnen müssen sich verpflichtend alle 5 Jahre 50 Stunden fortbilden.

Ziel der Ausbildung

Nach dem Seminar
  • können Sie Rollen innerhalb einer Gruppe zu erkennen.
  • nehmen Sie Gruppendynamiken und Rangdynamiken wahr.
  • wissen Sie, wie Sie Konfliktdynamiken in Gruppen analysieren und einbeziehen können.
    haben Sie Ihre Methodenvielfalt erweitert und Interventionstechniken vertieft.

Inhalt der Ausbildung

  • Kennenlernen in der Gruppe
  • Setting und Struktur
  • Differenzierte Rollenverständnisse
  • Gruppen- und Konfliktdynamiken
  • Einsatz hilfreicher Tools

Zielgruppe

  • eingetragene MediatorInnen
  • MediatorInnen mit abgeschlossener Ausbildung und MediatorInnen in Ausbildung
  • Führungskräfte
  • BeraterInnen

Abschluss

Seminarbestätigung

Dieses Seminar ist als Fortbildung für MediatorInnen im Sinne des Zivilrechts-Mediations-Gesetzes anrechenbar.

Lernformat

Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.

Das könnte Sie auch interessieren

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

____________________________________________________________________________


Grundsätzlich gilt am bfi Steiermark derzeit keine Maskenpflicht an allen bfi-Standorten steiermarkweit.

Ausnahme: Aufgrund der mit 01.08.2022 in Kraft tretenden COVID-Verordnung unterliegen alle positiv getesteten Personen (bereits ab Antigentest) einer Verkehrsbeschränkung. Für diese Personengruppe gilt eine FFP2-Maskenpflicht.

Unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen wurde entsprechend angepasst.

____________________________________________________________________________


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark