Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

KFZ-Technik - Vorbereitungslehrgang für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

Allgemeine Information

  • Preis für 2021
    € 3.900,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 3.585,00
     Info
  • Preis für 2022
    € 3.990,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 3.670,50
     Info
(Preise inkl. einmaliger Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,- bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance - jetzt zu 100% gefördert.

Seminarorte und -zeiten

04.03.2022 - 29.07.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 15:00-21:00; Sa 08:00-12:00, 12:30-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

0664 / 807 278 3323

Seminar­nummer

9820004322

Teilzahlung

4 Raten zu je € 997,50

07.10.2022 - 04.03.2023
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 15:00-21:00; Sa 08:00-12:00, 12:30-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

0664 / 807 278 3323

Seminar­nummer

4620024322

Teilzahlung

4 Raten zu je € 997,50

16.04.2021 - 15.01.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Fr 15:00-21:00; Sa 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

0664 / 807 278 3323

Seminar­nummer

9820004520

Wissenswertes

Die 2. Chance - Steirischer Bildungsscheck für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung - 100 % gefördert!

Ziel der Ausbildung

Sie haben in Ihrem Unternehmen bereits Berufserfahrung im KFZ-Bereich gesammelt und wollen Ihren Lehrabschluss nachholen? Dieser Lehrgang bietet Ihnen eine umfassende Ausbildung in den theoretischen und praktischen Gegenständen und bereitet Sie gezielt auf die von Ihnen gewünschte Lehrabschlussprüfung vor. Detailinformationen zu den Berufsbildern finden Sie unter www.berufslexikon.at

Inhalt der Ausbildung

Der Vorbereitungslehrgang vermittelt Ihnen die Lehrinhalte und die praktische Arbeit, die Sie zur positiven Absolvierung der Lehrabschlussprüfung für KFZ-Technik benötigen. Die Anforderungen an zukünftige Fachkräfte in der KFZ-Technik steigen mit der zunehmenden Digitalisierung stetig. Neben fundiertem technischen Fachwissen werden zusätzliche Fähigkeiten und IT-Kompetenzen vor allem im Bereich der Diagnose- und Analyse-Systeme vermittelt:

Motortechnik; Kraftübertragung; Fahrwerk und Fahrzeugaufbau; Grundlagen Elektrotechnik; Diagnose- und Analysesysteme; elektrische und elektronische Anlagen; mechanische Technologie; Fachzeichnen/Fachrechnen

Zielgruppe

Personen, die keine reguläre Lehrzeit absolviert haben und mithilfe des Vorbereitungslehrganges die Lehrabschlussprüfung für KFZ-Technik nachholen wollen

Voraussetzungen

Einschlägige Berufspraxis im Ausmaß von 2 Jahren (nachgewiesen durch ArbeitgeberInnenbestätigung/en) oder mindestens der Hälfte der Lehrzeit; Vollendung des 18. Lebensjahres; Teilnahme am kostenlosen Informationsabend und Aufnahmegespräch

Abschluss

Lehrgangsbestätigung; nach positiver Absolvierung der Lehrabschlussprüfung erhalten Sie Ihr Lehrabschlusszeugnis

Das könnte Sie auch interessieren

Ich passe jetzt noch optimaler auf Anforderungen in Stellenausschreibungen

KFZ-Technik - Vorbereitungslehrgang für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

Manuel Kern

Heutzutage punktet man im Berufsleben nur mit einer fundierten Ausbildung. Mit meinen Abschlüssen in der Tasche passe ich jetzt noch optimaler auf die Anforderungen in KFZ-Stellenausschreibungen. Zudem habe ich auch mehr Entwicklungsmöglichkeiten in Unternehmen. Die zusätzliche angenehme Seite daran ist, dass ich mit meinem neuen LAP-Abschluss nun auch mehr Gehalt beziehen kann.

Close Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi-Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer
Close Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi-Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer
Close

Kammer für Arbeiter und Angestellte

Land Steiermark


SFG


Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark

Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Was ist die Summe aus 4 und 3?
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte addieren Sie 5 und 6.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der 5. COVID19-Notmaßnahmenverordnung der Bundesregierung werden grundsätzlich bfi-Aus- und Weiterbildungen ab Montag, 22. November 2021, auf Distance Learning umgestellt. Bei Fragen zu Distance Learning wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, die unbedingt beruflich erforderlich sind und in der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung zum Präsenzunterricht zugelassen sind, werden direkt vom zuständigen bfi-Bildungszentrum über die weitere Vorgangsweise informiert.

____________________________________________________________________________


Aufgrund der 5. COVID19-Notmaßnahmenverordnung gilt im gesamten bfi Steiermark weiterhin eine allgemeine FFP2-Maskenpflicht. 
Darüber hinaus ist der 1-Meter-Mindestabstand überall in allen bfi-Standorten verpflichtend vorgeschrieben (ein Abstand von zwei Metern wird dringend empfohlen).

Des Weiteren dürfen die Bildungszentren des bfi Steiermark von AusbildungsteilnehmerInnen nicht ohne gültigen 3-G-Nachweis betreten werden. Somit ist ohne einen 3-G-Nachweis eine Ausbildungsteilnahme im bfi Steiermark im Präsenztraining nicht erlaubt. Alle AusbildungsteilnehmerInnen sind zudem verpflichtet, den gültigen 3-G-Nachweis vorzulegen und dieser ist für die Dauer des Aufenthaltes bereit zu halten. 

Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst. 


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark