Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Fit fürs Lager - qualifizierte Lagerkraft

Allgemeine Information

  • Preis
    € 550,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 462,50
     Info

Bewertungen

12 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Seminarorte und -zeiten

07.06.2021 - 09.06.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Mi 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 6050

Seminar­nummer

8020009221

18.10.2021 - 20.10.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Mi 08:00-16:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2300

Seminar­nummer

4620006321

12.04.2021 - 14.04.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Mi 08:00-16:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7101

Seminar­nummer

7820002421

Ziel der Ausbildung

Sie streben eine Höherqualifizierung im Lagerbereich an und wollen dies mit einer fundierten Ausbildung untermauern? Dieses Einstiegsmodul auf Ihrem Weg zum/zur LagerleiterIn vermittelt Ihnen die Grundlagen der Lager- und Logistikwirtschaft und bietet Ihnen einen Einblick in Strukturen und Abläufe verschiedener Lager.

Mit der erfolgreich absolvierten Abschlussprüfung setzen Sie den ersten Schritt für Ihre Höherqualifizierung im Lager und steigern so Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Inhalt der Ausbildung

Logistik
Kurzüberblick über Logistik, Beschaffung, Lagerung, Transport und Verteilung

Das Lager
Bedeutung, Aufgaben und Funktionen, Lagertypen und Lagerhaltung

Güterannahme und Wareneingangskontrolle
Optimierung des Lagerbestandes, Belieferungskonzepte (Warentransportarten und -wege, Transporthilfsmittel und Tauschgebinde, Europalette und ISO-Container), Bestellung, Schlüsselfunktion Wareneingang (Güter systematisch annehmen, Elemente der Wareneingangskontrolle, Feststellen von Differenzen und Mängeln, Abwickeln von Reklamationen und Retouren, Übergabe zur Einlagerung); EDV-Lagerverwaltung

Lagern von Gütern
Optimale Lagerbewirtschaftung (Flächennutzung im Lager, rationelle Einlagerung, Lagerhaussysteme - Lagersteuerung); Lagerplatz- und Lagerartikelnummerierung; Lagerprinzipien; Festplatzlagerung, Fifo-Prinzip etc.

Güter kommissionieren, verpacken und verladen
Arten und Methoden der Kommissionierung, schnelles Auffinden von Gütern und Vermeidung von Kommissionierungsfehlern; Lieferung vorbereiten; Packmittel, Packhilfsmittel, Verpackungen für gefährliche Güter, Tätigkeiten beim Verpacken; Verladung von Gütern, Verladung von Gefahrgut

Abschlussprüfung
Schriftlicher Abschlusstest

Zielgruppe

Personen, die einen beruflichen Einstieg in die Lagerlogistik planen

Abschluss

Zertifikat

Das könnte Sie auch interessieren

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close

Kammer für Arbeiter und Angestellte

Land Steiermark


SFG


Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark

Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Bitte rechnen Sie 8 plus 1.
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-18:00 und
Fr 07:30-15:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz werden grundsätzlich alle Ausbildungen über Distance Learning weitergeführt.
 

Bei Fragen zum Distance Learning wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.
 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, die unbedingt beruflich erforderlich und in der 4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung zum Präsenzunterricht zugelassen sind, werden direkt vom zuständigen bfi-Bildungszentrum über die weitere Vorgangsweise informiert. Ebenso erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, deren Abschlussprüfungen unmittelbar bevorstehen, vom zuständigen bfi-Bildungszentrum eine Information, in welcher Form die Prüfungsvorbereitung erfolgen wird.
 

Mit März 2021 werden die Bildungszentren des bfi Steiermark schrittweise für Präsenzphasen in Form des bereits bewährten „Blended Learning“ (mit Präsenzeinheiten im jeweiligen Bildungszentrum und Distance Learning von Zuhause) geöffnet:

Ab 01.03.2021:

  • - Lehre mit Matura / Berufsreifeprüfung
  • - Ausbildungen für Hubstapler / Krane / Bagger
  • - Vorbereitungslehrgänge für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
  • - bfi-Werkmeisterschulen
  • - Vorbereitung zum Pflichtschulabschluss
  • - AFit-/VOPS-Projekte

 
Ab 08.03.2021:

  • - HeimhelferIn/Unterstützung in der Basisversorgung
  • - Pflegeassistenz
  • - Ordinationsassistenz inkl. Basismodul für medizinische Assistenzberufe

 
Ab 15.03.2021:

  • - Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn


Ab 22.03.2021:

  • - „Perspektivenwerkstatt (PWS)“
  • - „My Life“


Ab 06.04.2021:

  • - Definierte Ausbildungen im Auftrag des AMS Steiermark.
      Bitte wenden Sie sich dahingehend an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.



Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst und darüber hinaus das Tragen einer FFP2-Maske in allen bfi-Standorten verpflichtend vorgeschrieben.
 

Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.
 

Ihr Team des bfi Steiermark