Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Ausbildung in der Koordinatenmesstechnik - AUKOM 3

Allgemeine Information

  • Preis
    € 2.746,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 2.548,70
     Info
inkl. 176,00 Prüfungsgebühr

Seminarorte und -zeiten

13.12.2021 - 17.12.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo 10:00-16:30; Di-Do 08:00-17:00; Fr 08:00-13:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2300

Seminar­nummer

4620014021

Ziel der Ausbildung

In der Aukom-Stufe 3 liegt der Schwerpunkt auf der Vertiefung der mathematischen und physikalischen Messtechnik.

Die Ausbildung in der Koordinatenmesstechnik (AUKOM) schafft für Sie einen fundierten und vergleichbaren Ausbildungsstand in der Messgerätebedienung und trägt zum besseren Verständnis der Materie bei. Im Sinne des Qualitätsmanagements wird Vertrauen zwischen HandelspartnerInnen und in deren Prüfergebnisse geschaffen; daraus entsteht meist ein besseres KundInnen-LieferantInnen-Verhältnis. Durch Nutzen des daraus entstandenen Vertrauens in die korrekt durchgeführten Prüfungen können Sie ihren Prüfaufwand vermindern, die Qualitätskosten reduzieren und Diskussionen beim Messdatenaustausch vermeiden. In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt auf Form und Lage und deren Normen.

Inhalt der Ausbildung

Grundlagenwissen Geometrie; Grundlagenwissen Fertigungstechnik; Grundlagenwissen CAD; Grundlagenwissen Reverse Engineering; Messprogrammerstellung; digitales Filtern und Auswerten; Überwachung und Messprozesseignung; Messunsicherheit; Qualitätsmanagement; Prozessüberwachung; Aspekte des Messraummanagements; Prüfungsvorbereitung, Abschlussprüfung und Nachbesprechung

Zielgruppe

MesstechnikerInnen, QualitätsleiterInnen, FertigungsleiterInnen, KonstrukteurInnen sowie deren StellvertreterInnen

Voraussetzungen

Bestandene AUKOM 1- , AUKOM 2- und AUKOM Form und Lage-Ausbildung

Abschluss

Aukomzertifizierte/r Koordinatenmesstechnik-Experte/in
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close

Kammer für Arbeiter und Angestellte

Land Steiermark


SFG


Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark

Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Was ist die Summe aus 9 und 8?
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-18:00 und
Fr 07:30-15:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der COVID-19-Öffnungsverordnung (214. des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz) werden alle bfi-Aus- und Weiterbildungen wieder als Präsenztraining durchgeführt.
Bei Fragen zum Präsenztraining wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.

Für alle AusbildungsteilnehmerInnen gilt: 

  • - Bei Zusammenkünften bis 25 Personen ist kein 3-G-Nachweis erforderlich – ein freiwilliger 3‑G‑Nachweis wird empfohlen (Selbsttests sind zulässig).  
  • - Ein 3-G-Nachweis ist bei Zusammenkünften über 25 Personen erforderlich.


Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst und darüber hinaus ist das Tragen einer FFP2-Maske sowie der 1-Meter-Mindestabstand in den Gängen in allen bfi-Standorten verpflichtend vorgeschrieben.

Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.


Ihr Team des bfi Steiermark