Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Hydraulik Grundlagen in der KFZ-Technik

Fachbereich

Metalltechnik

Kategorie

Fluidtechnik

Dauer

32,00 Unterrichtseinheiten
Nach diesem Seminar kennen Sie die Grundlagen der Hydraulik und ihre Funktionsweise in der KFZ-Technik. Dadurch sind Sie in der Lage, selbständig einfache hydraulische Arbeiten ab KFZ durchzuführen

Ziel der Ausbildung

Sie lernen einfache hydraulische Steuerungen kennen und können einfache hydraulische Arbeiten am KFZ durchzuführen

Inhalt der Ausbildung

Physikalische Grundlagen der Hydraulik; Arten und Eigenschaften von Druckflüssigkeiten; Aufbau und Arbeitsweise von wichtigen Komponenten (Pumpen, Motoren, Strom-, Wege, Sperr-, Absperr- und Druckventilen; praktische Übungen an der Schulungsanlage

Zielgruppe

MeisterInnen; FacharbeiterInnen; Montage- und Wartungspersonal; angelernte KFZ-technikerInnen mit Praxis

Voraussetzung

Grundlagenkenntnisse in der Metalltechnik

Abschluss

Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Aktuelle sind keine Kursorte zu diesem Seminar bekannt.