Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Lehrlingsausbilder/innen - Lehrlingscoaching und aktuelle Rechtsgrundlagen der betrieblichen Lehre

Allgemeine Information

  • Preis
    € 340,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 263,00
     Info
(Fördermöglichkeit von 75 % der Ausbildungskosten nach § 19c BAG für LehrlingsausbilderInnen bei Weiterbildungsseminaren; Voraussetzung: bestehende Ausbildungsberechtigung nach § 29g BAG)

Seminarorte und -zeiten

19.05.2022 - 20.05.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Do 08:00-16:00; Fr 08:00-12:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786050

Seminar­nummer

8020027522

19.05.2022 - 20.05.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Do 08:00-16:00; Fr 08:00-12:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786050

Seminar­nummer

9420012422

29.09.2022 - 30.09.2022
Mehr anzeigen
Zeiten

Do 09:00-16:00; Fr 09:00-14:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

06648072786050

Seminar­nummer

9020008022

Wissenswertes

Weiterbildung für LehrlingsausbilderInnen

Ziel der Ausbildung

In diesem Kompaktseminar erhalten Sie als LehrlingsausbilderIn ein Update der aktuellen Rechtslage in der betrieblichen Fachkräfteausbildung und einen Überblick über das aktuelle rechtliche Know-how, das für Ihre Tätigkeit als Lehrberechtigte/r in der Lehrlingsausbildung erforderlich ist. Sie erwerben alle wichtigen Infos im Zusammenhang mit den rechtlichen Änderungen des Berufsausbildungsgesetzes (BAG) und Kinder- und Jugendbeschäftigungsgesetzes (KJBG).
Neben all diesen hard facts setzen Sie sich aber auch mit Ihrer Rolle als AusbilderIn aktiv und kritisch auseinander. Sie erhalten praxiserprobte Coaching-Werkzeuge, die im Seminar in praktischen Übungen trainiert werden und mit deren Hilfe Sie auf die Jugendlichen und deren Anliegen eingehen und sie optimal fördern können. Dadurch tragen Sie bestmöglich zum Erreichen der Ausbildungsziele bei.
Darüber hinaus bietet sich Ihnen im Seminar die Möglichkeit zum Austausch bisheriger Erfahrungen aus der Praxis der betrieblichen Lehrlingsausbildung mit AusbilderInnen aus anderen Unternehmen und Institutionen.

Inhalt der Ausbildung

  • Auffrischung der rechtlichen Rahmenbedingungen der Lehre, Novellen des Berufsausbildungsgesetzes; aktuelle rechtliche Grundlagen und Gesetzesänderungen
  • Spezifische Fragestellungen wie außerordentliche Auflösung von Lehrverhältnissen gem. § 15a BAG, Anrechnung von Schulzeiten auf die Lehrzeit gem. Gleichhaltungsverordnung etc.
  • Attraktivität der betrieblichen Lehrlingsausbildung für Lehrstellensuchende
  • Der/die LehrlingsausbilderIn als Coach:
    • Einführung in Techniken und Strategien des Lehrlingscoachings (Beziehungsaufbau, Zielarbeit, Fragetechniken, lösungs- und zielorientierte Kommunikation)
    • Krisenintervention durch systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung
    • Persönliche Haltung als Lehrlingscoach und Abgrenzung
  • Erfahrungsaustausch mit AusbilderInnen aus anderen Unternehmen und Institutionen

Zielgruppe

Aktive LehrlingsausbilderInnen mit einer bestehenden Ausbildungsberechtigung nach § 29g BAG

Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur LehrlingsausbilderIn

Abschluss

Seminarbestätigung

Das könnte Sie auch interessieren

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

___________________________________________________________________________


Aufgrund der COVID-19-Maßnahmenverordnung (214. des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz) werden alle bfi-Aus- und Weiterbildungen in allen 15 bfi-Bildungszentren als Präsenztraining durchgeführt.

Bei Fragen zum Präsenztraining wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.

____________________________________________________________________________

 

FFP2-Maskenpflicht:

  • - für alle Personen in den Werkstättenbereichen,
    - auf sämtlichen Verkehrsflächen wie Gängen
      und Aufenthaltsbereichen,
    - in Sanitäranlagen sowie in Umkleideräumen
  • - in unseren KundInnenservice-Centern
  • - in Seminarräumen für alle Ausbildungen der Auftraggeber
       AMS (inkl. ZAM), ÖIF und Sozialministeriumsservice

Keine FFP2-Maskenpflicht:
in Seminarräumen und Labors bei allen öffentlichen Seminaren oder Firmenschulungen

Die Pflicht zur Vorlage eines 3G-Nachweises entfällt.

Zum Wohle und zum Schutz aller Personen empfehlen wir weiterhin die Einhaltung des Mindestabstandes von 1 Meter.

 

Des Weiteren haben wir im bfi Steiermark unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen entsprechend angepasst.


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark