Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-AbsolventInnen - Bachelor of Engineering (B.Eng.)

in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule

Fachbereich

Studieren im bfi

Kategorie

Hamburger Fern-Hochschule

Dauer

244,00 Unterrichtseinheiten
4 Semester
Für ein Studium ist es nie zu spät. Gerade für Menschen, die bereits in der Berufspraxis stehen, eröffnet ein berufsbegleitendes Studium Aufstiegschancen, die ohne akademischen Abschluss nicht möglich wären. Das bfi Steiermark bietet in Zusammenarbeit mit der international renommierten Hamburger Fern-Hochschule eine breite Palette EU-weit akademisch anerkannter Fernstudiengänge an - maßgeschneidert für Berufstätige.
In nur 4 Semestern zum Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Sie haben eine Höhere Technische Lehranstalt (HTL) erfolgreich abgeschlossen und möchten nun Ihre ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten ausbauen?
Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen qualifiziert Sie besonders für Aufgaben, die an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technik liegen. Damit bauen Sie Ihre Karrierechancen weiter aus, denn IngenieurInnen werden weiterhin als SpezialistInnen für technische Aufgaben in der Wirtschaft gesucht.

Als HTL-AbsolventIn haben Sie einen zusätzlichen Vorteil: Durch die Anrechnung der mathematischen und ingenieurwissenschaftlichen Module der HTL-Ausbildung ist es möglich, den akademischen Grad Bachelor of Engineering (B.Eng.) in einem überschaubaren Zeitraum von nur 4 Semestern zu erlangen. In diesen Semestern vertiefen Sie Ihre bereits erworbenen betriebswirtschaftlichen, volkswirtschaftlichen und juristischen Kenntnisse.

Ziel der Ausbildung

Abschluss des berufsbegleitenden Studiums Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-AbsolventInnen mit dem Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Inhalt der Ausbildung

Arbeitsrecht; Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre; Grundlagen der Wirtschaftsinformatik; Kosten- und Leistungsrechnung; Management komplexer Problemsituationen; Material- und Produktionswirtschaft; Unternehmensführung; Wirtschaftsstatistik; Wirtschaftspolitik; Buchhaltung und Jahresabschluss; Arbeits- und Organisationspsychologie; wissenschaftliches Arbeiten; Grundlagen Marketing

Zielgruppe

Personen, die berufsbegleitend ihren Hochschulabschluss ablegen wollen

Voraussetzung

erfolgreicher Abschluss einer Höheren Technischen Lehranstalt

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Ing. Christoph Felbinger
Absolvent Hamburger Fern-Hochschule, Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen
Vom Spezialisten zum Generalisten

Als Absolvent der Hamburger Fern-Hochschule bin ich vom Studienkonzept überzeugt. Die freie Zeiteinteilung, gut aufbereitete Lehrinhalte und Präsenzveranstaltungen ermöglichten es mir, neben dem Beruf zu studieren. Damit ein solches Studium aber auch zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden kann, ist ein hohes Maß an Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen notwendig. Ich habe mich für den Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-AbsolventInnen“ entschieden. Der Grund lag in der breit gefächerten Ausbildung, die es mir ermöglicht, technisches mit betriebswirtschaftlichem Wissen zu vereinen. Gerade die Praxis hat mir in den vergangenen Jahren gezeigt, dass die Schnittstellenprobleme in den Unternehmen ansteigen und globales Denken wichtiger ist als je zuvor. Die Lehrinhalte des Studiums machen es mir heute möglich, komplexe Problemstellungen zu verstehen, vereinfacht darzustellen und nachhaltige Entscheidungen zu treffen.

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
01.07.2018 bis 30.06.2020
Zeiten
Fr 14:45-21:30
Sa 09:00-17:30
Seminarmanagement
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3002003218
Preis
6960,00 EUR
24 Monatsraten zu je € 290,- (Preisänderungen vorbehalten)
Bachelor-Prüfungsgebühr € 490,-
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
01.07.2018 bis 30.06.2020
Zeiten
Fr 14:45-21:30
Sa 09:00-17:30
Seminarmanagement
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3002003418
Preis
6960,00 EUR
24 Monatsraten zu je € 290,- (Preisänderungen vorbehalten)
Bachelor-Prüfungsgebühr € 490,-
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.