Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Schwierige Gespräche mit MitarbeiterInnen sicher führen

Fachbereich

Management

Kategorie

Führung und Management

Dauer

16,00 Unterrichtseinheiten
NNeben den üblichen Gesprächen zwischen Führungskraft und MitarbeiterInnen gibt es immer wieder Situationen, die anspruchsvoll oder auch heikel sind: Fehlzeiten, Fehlverhalten, Dienst nach Vorschrift, Versetzungen oder gar Kündigungen, MitarbeiterInnen in schwierigen Lebenssituationen, mit Suchtproblemen, Burnoutgefährdung etc. sind Beispiele.
Solche Gespräche stellen hohe Anforderungen an die kommunikativen Fähigkeiten der Führungskraft, insbesondere dann, wenn eine Verhaltens- oder Einstellungsänderung der MitarbeiterInnen gewünscht ist.
Nach Absolvierung dieses Seminars können Sie Ihre schwierigen (Personal-)gespräche leichter vorbereiten und durchführen.

Ziel der Ausbildung

Im Umgang mit herausfordernden Gesprächssituationen werden Sie sicherer und können auch Gespräche mit schwierigem Inhalt konstruktiv gestalten.
Gesprächssituationen aus dem Führungsalltag der TeilnehmerInnen werden mittels interaktiver Methoden (Forumtheater, Rollenspiele, Szenariotechnik) aufgerollt und Möglichkeiten einer wertschätzenden, lösungs- und zukunftsorientierten Gesprächsführung erprobt.


Inhalt der Ausbildung

  • Grundhaltungen zur Gesprächsführung
  • Vorbereitung und Nachbereitung schwieriger Gespräche
  • Gesprächstechniken, um Widerstände zu überwinden und Interessensgegensätze zu überbrücken
  • Das Überbringen schlechter Nachrichten
  • Umgang mit Emotionen (Wut, Aggression, Trauer, Tränen)
  • Schwierige Gespräche führen (z. B. Fehlzeitengespräche, Gespräche bei Fehlverhalten, Beurteilungsgespräche, Gehaltsgespräche, Trennungsgespräche, Kondolenzgespräche, Feedbackgespräche zu heiklen Themen etc.)
  • Fallarbeit, Arbeit an herausfordernden Praxisbeispielen der TeilnehmerInnen
  • Rollenspiele und Forumtheater

Zielgruppe

  • Nachwuchsführungskräfte, die erst seit Kurzem eine Führungsposition innehaben bzw. kurz davorstehen, Führungsverantwortung zu übernehmen
  • Personen, die sich zur Führungskraft entwickeln wollen
  • ProjektleiterInnen, TeamleiterInnen, TrainerInnen, Coaches
  • Führungskräfte, die sich vertiefend mit schwierigen Kommunikationssituationen beschäftigen wollen

Voraussetzung

Bedürfnis und Bereitschaft, an der persönlichen Entwicklung zur Führungskraft zu arbeiten und jene Kompetenzen auf- und auszubauen, die für (zukünftige) Führungsaufgaben wesentlich sind

Abschluss

Seminarbestätigung

Bewertungen

12 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
18.10.2019 bis 19.10.2019
Zeiten
Fr 14:00-21:00
Sa 09:00-18:00
Seminarmanagement
Anja Schausberger
Seminarnummer
3020017019
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
440,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
358,00 EUR
Zeitraum
18.10.2019 bis 19.10.2019
Zeiten
Fr 14:00-21:00
Sa 09:00-18:00
Seminarmanagement
Daniela Perhofer
Seminarnummer
8020006819
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
440,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
358,00 EUR