Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Qualitäts- und Produktivitätssteigerung für FacharbeiterInnen - EQML Basic

Der europäische Qualitätsmanagementführerschein

Fachbereich

Elektrotechnik

Kategorie

Qualitätssicherung und Schutzmaßnahmen

Dauer

24,00 Unterrichtseinheiten
Die EQML-Basic (EQML = European Quality Management Licence) vermittelt praxisorientiertes Wissen für FacharbeiterInnen zu den Themen Qualitäts- und Prozesssicherheit in Unternehmen und ist die Basis, sich im Themenbereich Prozess- und Qualitätssicherheit weiterzubilden und ggf. nach EN ISO/IEC 17024 zertifizieren zu lassen. FacharbeiterInnen lernen auf Basis der aktuellen ISO 9001:2015 die relevanten inner- und überbetrieblichen Zusammenhänge kennen. Durch den Einsatz aktueller digitaler Arbeitsmethoden, Instrumente und Prozess-Simulationsanalysen werden Methoden zur Qualitäts- und Produktivitätssteigerungen vermittelt.

(vormals EQML Core)

Ziel der Ausbildung

Interne Prozesse und Abläufe verlangen eine hohe Qualität. Nur gelebtes Qualitätsmanagement garantiert gleichbleibende, nachhaltige Produktions- und Dienstleistungsqualität und hilft, KundInnenansprüche besser zu erfüllen. Darüber lernen Sie auf Basis ISO 9001:2015 Methoden kennen interne Prozesse und Arbeitsabläufe strukturierter und effizienter zu gestalten bzw. nachhaltig einzuführen.

Inhalt der Ausbildung

Grundlagen
  • Grundbegriffe und Grundsätze zum Thema Qualität und Managementsysteme
  • QM-Systeme aufbauen und betreiben
  • Spezielle Forderungen der QM-Normen
  • Entwicklung, Bestandteile und Nutzen der ISO 9000 Normfamilie
Organisation und Führung
  • Umgang mit KundInnen
  • Organisationsanalyse
  • Stakeholder-Analyse
  • Philosophie und Ziele eines Unternehmens
Planen und Unterstützung
  • Rollen und Projekt planen
  • Prozesse "leben", dokumentieren und steuern
  • Grundlagen der Industriestandards 5S, KVP, Poka Yoke und Ishikawa
  • Umgang mit Personal, Infrastruktur, Arbeitsumgebung
  • Schulung der MitarbeiterInnen und KollegInnen

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus den Bereichen Prozess und Qualitätssicherung,ProjektleiterInnen, ProduktionsleiterInnen, Werkmeisterinnen, MeisterInnen, VorarbeiterInnen, SchichtleiterInnen, Lehrlinge ab dem 2. Lehrjahr, die Kenntnisse im Bereich Prozess- und Qualitätsmanagementsysteme erlernen bzw. vertiefen möchten und im Unternehmen als zukünftige Interne AuditorInnen fungieren sollen/werden.

Voraussetzung

Keine

Abschluss

Bei positiv abgelegter Prüfung gibt es eine bfi Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Aktuelle sind keine Kursorte zu diesem Seminar bekannt.