Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Qualitäts und Produktivitätssteigerung für Facharbeiter Innen - EQML Professional (Interne/r Auditor

Der europäische Qualitätsmanagementführerschein

Fachbereich

Elektrotechnik

Kategorie

Qualitätssicherung und Schutzmaßnahmen

Dauer

24,00 Unterrichtseinheiten
Der EQML Professional (Interne/r AuditorIn) ist die letzte Stufe der kompletten EQML-Qualitätsmanagementausbildung und schließt mit einer Zertifizierung gem. EN ISO/IEC 17024 als Interne/r AuditorIn ab. Damit sind Sie in den Themen Qualitäts- und Prozesssicherheit bestens geschult und darauf vorbereitet, in Ihrem Unternehmen Aufgabenstellungen aus den Bereichen Qualitäts- und Prozesssicherheit zu übernehmen. So legen Sie für sich selbst die Basis für einen wichtigen Karriereschritt.
(vormals EQML Advanced+ Interne/r Auditor/in)

Ziel der Ausbildung

Interne Prozesse und Abläufe verlangen eine hohe Qualität. Nur gelebtes Qualitätsmanagement garantiert gleichbleibende, nachhaltige Produktions- und Dienstleistungsqualität und hilft, KundInnenansprüche besser zu erfüllen. Sie lernen auf Basis ISO 9001:2015 Methoden kennen, um interne Prozesse und Arbeitsabläufe strukturierter und effizienter zu gestalten bzw. nachhaltig einzuführen. Nach der Ausbildung wissen Sie, wie man Projekte nach Qualitätsstandards plant, Prozesse organisiert und den Umgang mit KundeInnen, LieferanteInnen und Personal nach Qualitätsmanagement-Richtlinien tätigt. MitarbeiterInnen erhalten eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung zum Thema Qualitätsmanagement mit der Option, die erworbenen Kenntnisse durch Absolvierung einer Prüfung nach EN 17024 zertifizieren zu lassen. Sie können somit als Interne/r AuditorIn Aufgaben aus den Bereichen Prozess- und Qualitätssicherung übernehmen.

Inhalt der Ausbildung

Erwartungen und Grundlagen
  • Grundlagen statistischer Methoden
  • Definition des Audits
  • Forderungen der Norm
  • Auditplanung, die ISO 19011
  • Auditarten und -prinzipien
  • Anforderungen an AuditorInnen
Methoden und Werkzeuge
  • Umsetzung der statistischen Methoden in der Praxis
  • Qualitätswerkzeuge
Planung und Durchführung
  • Vom Text zur Frage
  • Auditablauf, die ISO 19011
  • Auditplanung und Auditdurchführung
  • Auditprogramm
  • Qualitätsplanung - Lenkung und Sicherung
Gesprächsführung
  • Kommunikation
  • Aktives Zuhören
  • Gesprächs und Verhaltenstechnik
  • Gesprächssituationen
Bewertung und Verbessern
  • Bewertungsmethoden und Bewerten
  • Maßnahmen und Überwachung
  • Auditbericht,Auditdokumentation
  • PDCA-Zyklus
  • Optimierung der Industriestandards 5S, Poka Yoke und Ishikawa
  • Methoden und Werkzeuge
  • Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen, die Ishikawa-Analyse
Zusammenfassung und Vorbereitung zur Prüfung Interne/r AuditorIn gemäß EN 17024
  • Abschluss
  • Prüfung

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus den Bereichen Prozess- und Qualitätssicherung, ProjektleiterInnen, ProduktionsleiterInnen, Werkmeisterinnen, MeisterInnen, VorarbeiterInnen, SchichtleiterInnen, MitarbeiterInnen, die im Unternehmen als zukünftige "Interne AuditorInnen" fungieren sollen/werden.

Voraussetzung

EQML Basic bzw. EQML Standard

Abschluss

Bei bestandener Prüfung gibt es ein EQML Zertifikat gem. EN ISO/IEC 17024

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
13.11.2018 bis 29.11.2018
Zeiten
Di, Do 17:00-21:00
SeminarbetreuerIn
Sandra Dokter-Aldrian
Seminarnummer
2002012618
Preis / -Preis
890,00 EUR / 785,50 EUR
(Preise inkl. einmaliger Prüfungsgebühr und Zertifikat)
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
13.11.2018 bis 29.11.2018
Zeiten
Di, Do 17:00-21:00
SeminarbetreuerIn
Philipp Kölbl
Seminarnummer
4602006618
Preis / -Preis
890,00 EUR / 785,50 EUR
(Preise inkl. einmaliger Prüfungsgebühr und Zertifikat)
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.