Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Optimierte Antriebstechnologien

Kooperation mit der Firma SMC

Fachbereich

Metalltechnik

Kategorie

Fluidtechnik

Dauer

16,00 Unterrichtseinheiten
Sie erlangen fundiertes praktischesd und theoretisches Wissen und könnend Dadurch unterschiedliche Antriebstechnologien beschreiben und optimieren.

Ziel der Ausbildung

Sie lernen anhand des modularen Trainingssystems MAP-200 der Firma SMC die Unterschiede der diversen Systeme im Umfeld von elektrischen Antrieben kennen.

Inhalt der Ausbildung

  • Theorie und Praxis
  • Antriebstechnologien
  • Dimensionierung und Auswahl von Antriebseinheiten
  • Inbetriebnahme von Antriebstechnologien
  • Gegenüberstellung Vor- und Nachteile

Zielgruppe

MeisterInnen; WerkmeisterInnen

Voraussetzung

Seminar "Pneumatik - Grundlagen" sowie "Pneumatik - Steuerungstechnik"; Grundkenntnisse in der Elektrotechnik

Abschluss

Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
18.10.2018 bis 19.10.2018
Zeiten
Do, Fr 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Daniela Perhofer
Seminarnummer
8002006718
Preis / -Preis
470,00 EUR / 386,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.