Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Netzgeführte Photovoltaikanlagen

Fachbereich

Energie | Umwelt

Kategorie

Photovoltaik

Dauer

32,00 Unterrichtseinheiten
In diesem Seminar werden Ihnen die grundlegenden Informationen zur Planung von netzgeführten Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) vermittelt.

Ziel der Ausbildung

Sie erhalten die grundlegenden Informationen zur Planung von netzgeführten Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen).

Inhalt der Ausbildung

Prinzip des Photovoltaik-Effektes; Aufbau einer PV-Zelle; Aufbau eines PV-Moduls; Aufbau einer PV-Anlage; Globalstrahlung und Energiepotenziale; Berechnung Stromertrag; Dimensionierung PV-Generator; Dimensionierung Wechselrichter; Dimensionierung der Verkabelung; Sicherheitseinrichtungen; Montage und Installation; Anschluss an das Netz des EVUs; Erstellung der Dokumentation; auszugsweise ÖKO-Stromgesetz - Photovoltaik; Bauanzeige, Anträge, Behördenwege; die R11-1 (Brandschutzrichtlinie) - Brandschutz bei Photovoltaikanlagen

Zielgruppe

ElektrotechnikerInnen, MitarbeiterInnen von Planungsbüros, HaustechnikerInnen

Voraussetzung

technische Grundkenntnisse im Bereich Haus-, Installations- und Gebäudetechnik

Abschluss

Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
01.10.2018 bis 04.10.2018
Zeiten
Mo-Do 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Eva-Maria Schmiedbauer
Seminarnummer
2002002918
Preis / -Preis
660,00 EUR / 567,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.