Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Maschineninbetriebnahme

Kooperation mit der Firma SMC

Fachbereich

Metalltechnik

Kategorie

Fluidtechnik

Dauer

16,00 Unterrichtseinheiten
Durch diese Ausbildung ind Sie in der Lage, anspruchsvolle Schaltpläne mit VPS- oder SPS-Unterstützung zu lesen und praktisch anzuwenden.

Ziel der Ausbildung

Sie lernen anhand des modularen Trainingssystems AUTOMATE- 200 der Firma SMC fundierte pneumatische Steuerungen kennen.

Inhalt der Ausbildung

  • Mischung aus Theorie und Praxis
  • Mechanischer Aufbau
  • Verschlauchung
  • Verdrahtung
  • Mechanischer und elektrischer Aufbau einer Automatisierungsanlage
  • Elektrische Schaltungsentwicklung
  • Inbetriebnahme einer verbindungsprogrammierbaren Steuerung und einer speicherprogrammierbaren Steuerung (VPS, SPS)

Zielgruppe

MeisterInnen; FacharbeiterInnen; Montage- und Wartungspersonal; angelernte MetalltechnikerInnen mit Praxis; technisch interessierte Personen

Voraussetzung

Seminar "Pneumatik - Grundlagen" sowie "Pneumatik - Steuerungstechnik"; Grundkenntnisse SPS; Grundkenntnisse der Automatisierungstechnik

Abschluss

Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Aktuelle sind keine Kursorte zu diesem Seminar bekannt.