Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Lebens-, Trauer- und Sterbebegleitung

Fortbildung für MitarbeiterInnen von Gesundheits- und Sozialbetreuungsberufen

Fachbereich

Gesundheit I Soziales

Kategorie

Pflege- und Sozialbetreuungsberufe

Dauer

16,00 Unterrichtseinheiten
Mit diesem Seminar vertiefen und erweitern Sie Ihre fachliche, kommunikative wie ethische Kompetenz in der Begleitung von Angehörigen schwerstkranker, sterbender oder verstorbener Menschen.

Ziel der Ausbildung

  • Sie setzen sich mit Krankheit, Sterben und Tod auf persönlicher, institutioneller und gesellschaftlicher Ebene auseinander und reflektieren Ihre eigene Einstellung zum Leben.
  • Sie lernen den Prozess und die Phasen des Sterbens und des Trauerns sowie verschiedene Reaktionsmöglichkeiten Sterbender und ihrer Angehörigen kennen.
  • Sie erlernen hilfreiche Kommunikations- und Verhaltensweisen in sensiblen Lebensübergängen.

Inhalt der Ausbildung

Auseinandersetzen mit eigenen Erfahrungen des Leidens, Sterbens, Abschiednehmens; Bedürfnisse Schwerkranker und Sterbender; Prozess und Phasen des Sterbens und Trauerns; Begleitung Sterbender, deren Angehöriger und MitbewohnerInnen; Begleitung von trauernden Angehörigen bzw. MitbewohnerInnen; Stellenwert von Leiden und Sterben in unserer Gesellschaft; Kommunikationsformen mit schwerkranken Menschen; Symbolsprache Sterbender; Gesprächsführung mit Angehörigen; Psychohygiene; psychosoziale, ethische und kultursensible Aspekte in der Betreuung Sterbender

Zielgruppe

Personen, die in der Pflege, Therapie, Betreuung und Begleitung tätig sind; Interessierte

Voraussetzung

keine

Abschluss

Seminarbestätigung

Bewertungen

27 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
13.05.2019 bis 14.05.2019
Zeiten
Mo, Di 08:00-16:30
Seminarmanagement
Urska Stopar
Seminarnummer
7820014319
Preis / -Preis
310,00 EUR / 234,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
13.09.2019 bis 14.09.2019
Zeiten
Fr, Sa 08:00-16:30
Seminarmanagement
Urska Stopar
Seminarnummer
7820014419
Preis / -Preis
310,00 EUR / 234,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
04.11.2019 bis 05.11.2019
Zeiten
Mo, Di 09:00-17:00
Seminarmanagement
Claudia Thier
Seminarnummer
2820007219
Preis / -Preis
310,00 EUR / 234,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
15.11.2019 bis 16.11.2019
Zeiten
Fr, Sa 08:30-17:00
Seminarmanagement
Sandra Zettel
Seminarnummer
3020036219
Preis / -Preis
310,00 EUR / 234,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
15.11.2019 bis 16.11.2019
Zeiten
Fr, Sa 08:30-16:30
Seminarmanagement
Kerstin Schäfer
Seminarnummer
6820008119
Preis / -Preis
310,00 EUR / 234,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
27.11.2019 bis 28.11.2019
Zeiten
Mi, Do 08:00-16:30
Seminarmanagement
Sven Rossmanith
Seminarnummer
1020013919
Preis / -Preis
310,00 EUR / 234,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
29.11.2019 bis 30.11.2019
Zeiten
Fr, Sa 08:00-16:30
Seminarmanagement
Sandra Dokter-Aldrian
Seminarnummer
2020010419
Preis / -Preis
310,00 EUR / 234,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.