Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Klebetechnik in der KFZ-Instandhaltungen und Wartung

Fachbereich

Metalltechnik

Kategorie

Fluidtechnik

Dauer

8,00 Unterrichtseinheiten
In diesem Seminar wird Ihnen die grundlegende Funktionsweise der Klebetechnik in der KFZ-Technik vermittelt. Dadurch sind Sie in der Lage, selbstständig Klebeaufgaben am KFZ durchzuführen.

Ziel der Ausbildung

Sie lernen selbstständig Klebetätigkeiten am KFZ durchzuführen.

Inhalt der Ausbildung

Klebstoffe in der KFZ Reparatur; Verbindungstechnik für Fahrzeugkarosserie; Anwendung für Metall, Kunststoffe, Kautschuk, Verbundstoffe; Oberflächen wie Messing, Stahl, Aluminium, Edelstahl, Zink; Strukturklebstoffe; Flächendichtungen; Schraubensicherungen; Elastisch kleben; Aufbewahrung der Klebstoffe

Zielgruppe

MeisterInnen; FacharbeiterInnen; Montage- und Wartungspersonal

Voraussetzung

Grundlagenkenntnisse in der Metalltechnik

Abschluss

Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
12.11.2018 bis 12.11.2018
Zeiten
Mo 08:00-16:30
Seminarmanagement
Peter Bodlos
Seminarnummer
9802014118
Preis / -Preis
280,00 EUR / 206,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.