Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

IT-InformatikerIn - Vorbereitungslehrgang für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

Fachbereich

EDV

Kategorie

Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Dauer

231,00 Unterrichtseinheiten
Die 2. Chance - Steirischer Bildungsscheck für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung - 100 % gefördert!
Förderbare Personen, die die außerordentliche Lehrabschlussprüfung berufsbegleitend nachholen wollen und spezielle Lehrgänge besuchen, erhalten nach positiver Absolvierung der Prüfung 100 % der Kosten (Vorbereitungslehrgang und Prüfung) vom Land Steiermark refundiert.

Zum förderbaren Personenkreis zählen
Personen mit aufrechtem Dienstverhältnis,
Personen in Eltern- bzw. Bildungskarenz,
selbstständig Erwerbstätige,
mit max. einer Lehrabschlussprüfung und mit Hauptwohnsitz seit mindestens einem Jahr in der Steiermark

Ziel der Ausbildung

Sie haben in Ihrem Unternehmen bereits Berufserfahrung im IT-Bereich gesammelt, haben gute Kenntnisse im Bereich Programmierung oder Datenbank und wollen Ihren Lehrabschluss nachholen?
Dieser Lehrgang bietet Ihnen eine umfassende Ausbildung in den theoretischen und praktischen Gegenständen und bereitet Sie gezielt auf die Lehrabschlussprüfung Informationstechnologie - Informatik vor.
Detailinformationen zum Berufsbild finden Sie unter www.berufslexikon.at

Inhalt der Ausbildung

Grundmodul
  • Mathematik (kaufmännisches Rechnen, Gleichungen, logarithmische Größen, Winkelfunktionen, Zahlensysteme)
  • Physik (Umgang und Wirkung des elektrischen Stroms, Stromkreise, Leistungsberechnungen, Bauelemente und Baugruppen)
  • Grundkenntnisse der Programmierung
  • Netzwerkgrundlagen (Topologien, Standards und Protokolle)
  • Hardware (Geräte, Bauteile, Leistungsmerkmale)
Fachmodul
  • Verwendung und Aufbau von Datenbanken
  • Erstellen von BedienerInnenoberflächen inkl. Zugriff auf eine Datenbank
  • Verschiedene Algorithmen
  • Verwenden von verschiedenen Programmiersprachen (SQL, VBA usw.)
  • Objektorientierte Programmierung
  • Fehlersuche und -behebung
  • Projektmanagement, Dokumentation, Qualitätssicherung

Zielgruppe

Personen, die keine reguläre Lehrzeit im angestrebten Beruf absolviert haben und mithilfe dieses Vorbereitungslehrgangs ihren formalen Lehrabschluss für den Lehrberuf Informationstechnologie - Informatik nachholen wollen

Voraussetzung

Einschlägige Berufspraxis im Ausmaß von mindestens 21 Monaten (nachgewiesen durch ArbeitgeberInnenbestätigung/en); Vollendung des 18. Lebensjahres; Teilnahme an der kostenlosen Informationsveranstaltung

Abschluss

Lehrgangsbestätigung; nach positiver Absolvierung der Lehrabschlussprüfung erhalten Sie Ihr Lehrabschlusszeugnis

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
08.10.2019 bis 30.05.2020
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
Seminarmanagement
Mag. Monika Pronegg
Seminarnummer
3020020219
Preis / -Preis
2960,00 EUR / 2692,00 EUR
(Preise inkl. einmaliger Prüfungsgebühr)
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
08.10.2019 bis 30.05.2020
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
Seminarmanagement
Sabine Höller
Seminarnummer
8020008819
Preis / -Preis
2960,00 EUR / 2692,00 EUR
(Preise inkl. einmaliger Prüfungsgebühr)
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.