Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Hydraulik - Gerätetechnik

Fachbereich

Metalltechnik

Kategorie

Fluidtechnik

Dauer

32,00 Unterrichtseinheiten
Nach diesem Seminar kennen Sie die Gerätetechnik der Hydraulik und ihre Funktionsweise. Dadurch sind Sie in der Lage, systematische Fehlersuche zu betreiben, können tägliche Wartungsarbeiten selbstständig durchführen und so langfristig Arbeitsausfälle vermeiden und Kosten sparen.

Ziel der Ausbildung

Sie sind in der Lage, an hydraulischen Anlagen eine systematische Fehlersuche und Wartungsarbeiten durchzuführen.

Inhalt der Ausbildung

Entwurf von Schaltungen der Hydraulik; Berechnung von Kraft, Druck und Geschwindigkeit in hydraulischen Systemen; Aufbau und Inbetriebnahme hydraulischer Steuerungen einschließlich Fehlersuche; Messen von Zeiten, Drücken und Volumenströmen in hydraulischen Systemen; Vertiefung der Hydraulik-Grundlagen; Begriffe der Steuerungstechnik; Hydromotor; Hydrospeicher; Erstellen von Steuerungen; Schaltpläne lesen; Fehlererkennung und vorbeugende Instandhaltung; Folgeschäden und Kosten

Zielgruppe

MeisterInnen; FacharbeiterInnen; Montage- und Wartungspersonal; angelernte MetalltechnikerInnen mit Praxis

Voraussetzung

Absolvierung des Moduls "Hydraulik - Grundlagen" oder gleichwertige Kenntnisse

Abschluss

Seminarbestätigung

Bewertungen

5 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
14.10.2019 bis 17.10.2019
Zeiten
Mo-Do 07:00-15:30
Seminarmanagement
Jürgen Reiter-Haas
Seminarnummer
4620020919
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
590,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
500,50 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Zeitraum
14.10.2019 bis 17.10.2019
Zeiten
Mo-Do 06:00-14:00
Seminarmanagement
Daniela Perhofer
Seminarnummer
8020021719
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
590,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
500,50 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Zeitraum
14.10.2019 bis 17.10.2019
Zeiten
Mo-Do 06:30-15:00
Seminarmanagement
Michaela Köck
Seminarnummer
9420008819
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
590,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
500,50 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.