Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Hamburger Fern-Hochschule mit Studiengruppe im bfi Steiermark - Kostenlose Informationsveranstaltung

Studiengang Betriebswirtschaft und Studiumgang Wirtschaftsingenieurwesen

Fachbereich

Studieren im bfi

Kategorie

Hamburger Fern-Hochschule

Dauer

2,00 Unterrichtseinheiten
Für ein Studium ist es nie zu spät. Gerade für Menschen, die bereits in der Berufspraxis stehen, eröffnet ein berufsbegleitendes Studium Aufstiegschancen, die ohne akademischen Abschluss nicht möglich wären. Das bfi Steiermark bietet in Zusammenarbeit mit der international renommierten Hamburger Fern-Hochschule eine breite Palette EU-weit akademisch anerkannter Fernstudiengänge an Í maßgeschneidert für Berufstätige.
Berufsbegleitend studieren - eine zeitgemäße Verbindung von Ausbildung und Arbeit


Hamburger Fernhochschule im bfi Steiermark
Ein Fernstudium ist orts- und zeitunabhängig angelegt. Es bietet Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität und ist daher eine zeitgemäße Studienmöglichkeit für Berufstätige. Das Hamburger Hochschulgesetz öffnet in Ausnahmefällen auch Berufstätigen ohne Matura den Zugang zur Hochschule.

Bereits seit 10 Jahren bietet die Fernhochschule Hamburg in Österreich sehr erfolgreich EU-weit anerkannte Studiengänge zu einem akademischen Hochschulabschluss in folgenden Bereichen an:

  • Betriebswirtschaft
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Facility Management
  • Sonderstudiengang Wirtschaft für HTL-AbsolventInnen
  • Sonderstudiengang Betriebswirtschaft für HAK-AbsolventInnen
  • Gesundheits- und Sozialmanagement
  • Sonderstudiengang Technik für AbsolventInnen betriebswirtschaftlicher Studien
  • Master-Studiengang General Management
Das Studienangebot wird laufend durch neue Studiengänge erweitert.

Mit Jänner 2010 eröffnete die Hamburger Fernhochschule einen Studiengang für Betriebswirtschaftslehre im bfi Steiermark in Graz. Weitere Studiengänge sind geplant.

Das interdisziplinäre, innovative und praxisbezogene Studienkonzept verbindet individuelles Lernen von zu Hause aus mit Präsenzveranstaltungen in überschaubaren Studiengruppen. Rund siebenmal pro Semester finden an Freitagen und Samstagen Lehrveranstaltungen in den einzelnen Gruppen statt, die jedoch nicht verpflichtend besucht werden müssen. Zum Großteil arbeiten Sie mit Fernlehrelementen von zu Hause aus und absolvieren Ihren Studiengang, ohne dabei Ihren Beruf aufgeben zu müssen. Sämtliche Abschlüsse der Hamburger Fernhochschule in Kooperation mit dem bfi sind EU-weit anerkannt.

Ziel der Ausbildung

Bei dieser kostenlosen Informationsveranstaltung erfahren Sie, wie Sie neben Ihrem Beruf ein Studium absolvieren können.

Inhalt der Ausbildung

Sie erhalten detaillierte Informationen über die Zugangsvoraussetzungen, die gesetzlichen Hintergründe, die Ausbildungsziele und -inhalte, den Prüfungsablauf, die organisatorischen Rahmenbedingungen und den organisatorischen Ablauf.
Unsere Ausbildungsverantwortlichen stehen Ihnen für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Zielgruppe

alle Interessierten

Voraussetzung

vom jeweiligen Studiengang abhängig

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
28.08.2019 bis 28.08.2019
Zeiten
Mi 18:00-20:00
Seminarmanagement
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3020070219
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
0,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
0,00 EUR
Zeitraum
17.09.2019 bis 17.09.2019
Zeiten
Di 18:00-20:00
Seminarmanagement
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3020059119
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
0,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
0,00 EUR
Zeitraum
23.09.2019 bis 23.09.2019
Zeiten
Mo 18:00-20:00
Seminarmanagement
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3020059519
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
0,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
0,00 EUR
Zeitraum
21.10.2019 bis 21.10.2019
Zeiten
Mo 18:00-20:00
Seminarmanagement
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3020059219
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
0,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
0,00 EUR
Zeitraum
11.11.2019 bis 11.11.2019
Zeiten
Mo 18:00-20:00
Seminarmanagement
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3020059619
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
0,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
0,00 EUR
Zeitraum
21.08.2019 bis 21.08.2019
Zeiten
Mi 18:00-20:00
Seminarmanagement
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3020070119
Verfügbarkeit
auf Anfrage.
Das Seminar hat bereits begonnen.
Preis
0,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
0,00 EUR