Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Führen von Hubstaplern und Stapler-Premium-Fahrsicherheitstraining - Kombiangebot

Exklusiv in unseren bfi-Fahrsicherheitszentren Graz Süd und Leoben

Fachbereich

Transport

Kategorie

Stapler

Dauer

40,00 Unterrichtseinheiten

Ziel der Ausbildung

Sie erlangen fundiertes Wissen gemäß Fachkenntnisnachweis-Verordnung (FK-V) für das Führen von Hubstaplern und werden gezielt auf die theoretische und praktische Prüfung vorbereitet. Nach positiver Absolvierung der Abschlussprüfung
erhalten Sie den HubstaplerfahrerInnenausweis (Staplerschein).
Darüber hinaus simulieren Sie im Stationstraining innerbetriebliche transportlogistische Abläufe und perfektionieren so Ihre Fahrpraxis für die vielfältigen Einsätze im betrieblichen Alltag.

Inhalt der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst die zwei Module:

Führen von Hubstaplern
Allgemeine Voraussetzungen; Rechtsvorschriften; Normen; Hubstaplerbauarten; Mechanik und Lasttransport; allgemeiner Fahrbetrieb; Bauteile eines Staplers; Grundbegriffe der Mechanik und Elektrotechnik; Wartung eines Staplers; Prüfungen; Lagerungen; Verhalten bei Unfällen; Sicherheitseinrichtungen von Hubstaplern; Abnahme der Prüfung

Stapler-Premium-Fahrsicherheitstraining

Fahrpraxistraining:
Ein- und Ausstapeln in mehreren Höhenbereichen; Fahrsituationen: z. B. Querverkehr, Regalgänge, Wendekreise, beengte Manipulationsflächen, Höhenbegrenzungen, Durchfahrten u. Ä.; Ein- und Ausstapeln in 8-m-Hochregale mit Schubmaststapler inkl. Gangsituationen; Ent- und Beladen von Frachträumen über Rampen; Fahren mit überbreiten Lasten/Langwaren (Einfädeln); dynamische Lasten (z. B. Flüssigkeiten); Rampen, Neigungen, Fahrbahnunebenheiten und Schwingungen; Einsatz von Gabelverlängerungen; Umgang mit deichselgeführten Flurförderfahrzeugen; Wartungsaufgaben und Batteriewechsel; Grundlagen der Ladungs- und Transportsicherung; Überblick über Sondereinsätze von Staplern: z. B. Arbeitskorb, Stapler als Zugmaschine u. Ä.; komplexe Parcours (Simulationen) nach betrieblichen Anforderungen mit/ohne Zeitvorgaben; richtiges Verhalten in Gefahrensituationen

Theorie-Update
Multimediale Auffrischung (Filme, Bilder, Kompetenzcheck) der gesetzlichen Vorschriften rund um den Betrieb von Hubstaplern; Unterweisung in die Arbeitsmittelverordnung (AMVO), die Arbeitsstättenverordnung (AStV) und in das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ANschG); Unfallverhütung; Haftungsfragen im Bereich Personen- und Sachschäden; individueller Online-Check mit persönlicher Ergebnisauswertung

Zielgruppe

Personen, die den Staplerführerschein erwerben und ihre Fahrkenntnisse perfektionieren wollen

Voraussetzung

Vollendung des 15. Lebensjahres und Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht; ausreichende Deutschkenntnisse

Es wird aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass aufgrund der gesetzlichen Regelungen Hubstapler und Flurförderfahrzeuge erst nach Vollendung des 18. Lebensjahres in Betrieb genommen werden dürfen. Deshalb empfehlen wir, die Ausbildung nicht vor dem 17. Lebensjahr zu absolvieren.

Wir bitten Sie, zum Seminar festes Schuhwerk für die praktischen Fahrübungen mitzubringen.

Abschluss

Seminarbestätigung und Staplerausweis

Bewertungen

942 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

KundInnen, die dieses Seminar gebucht haben, haben auch folgende Seminare besucht

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
02.09.2019 bis 11.09.2019
Zeiten
Mo-Mi 08:00-17:00
Do 08:00-15:00
Seminarmanagement
Karin Silberholz
Seminarnummer
4620010419
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
940,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
Die AUVA fördert das Fahrpraxistraining mit € 35,-/Person.
-Preis:
833,00 EUR
Zeitraum
30.09.2019 bis 09.10.2019
Zeiten
Mo-Mi 08:00-17:00
Do 08:00-15:00
Seminarmanagement
Karin Silberholz
Seminarnummer
4620010519
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
940,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
Die AUVA fördert das Fahrpraxistraining mit € 35,-/Person.
-Preis:
833,00 EUR
Zeitraum
14.10.2019 bis 23.10.2019
Zeiten
Mo-Mi 08:00-17:00
Do 08:00-15:00
Seminarmanagement
Karin Silberholz
Seminarnummer
4620010619
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
940,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
Die AUVA fördert das Fahrpraxistraining mit € 35,-/Person.
-Preis:
833,00 EUR
Zeitraum
28.10.2019 bis 06.11.2019
Zeiten
Mo-Mi 08:00-17:00
Do 08:00-15:00
Seminarmanagement
Karin Silberholz
Seminarnummer
4620010719
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
940,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
Die AUVA fördert das Fahrpraxistraining mit € 35,-/Person.
-Preis:
833,00 EUR
Zeitraum
11.11.2019 bis 20.11.2019
Zeiten
Mo-Mi 08:00-17:00
Do 08:00-15:00
Seminarmanagement
Karin Silberholz
Seminarnummer
4620010819
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
940,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
Die AUVA fördert das Fahrpraxistraining mit € 35,-/Person.
-Preis:
833,00 EUR
Zeitraum
02.12.2019 bis 11.12.2019
Zeiten
Mo-Mi 08:00-17:00
Do 08:00-15:00
Seminarmanagement
Karin Silberholz
Seminarnummer
4620010919
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
940,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
Die AUVA fördert das Fahrpraxistraining mit € 35,-/Person.
-Preis:
833,00 EUR