Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Finanz- und RechnungswesenassistentIn - Vorbereitungslehrgang für die außerordentliche LAP

Nachfolgeberuf des Lehrberufs BuchhalterIn

Fachbereich

Office

Kategorie

Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Dauer

206,00 Unterrichtseinheiten
Als Finanz- und RechnungswesenassistentIn führen Sie die laufenden Buchführungsarbeiten sowie die Lohn- und Gehaltsverrechnung durch, machen die Abrechnungen mit den Sozialversicherungsanstalten (Kranken-, Pensions- und Unfallversicherung) und den Steuerbehörden, erstellen betriebswirtschaftliche Statistiken undTabellen, die sie auch laufend ergänzen und auswerten, und sie erledigen die Vorbereitungsarbeiten für die Jahresabschlüsse. Zu Ihren Aufgaben zählen auch administrative Arbeiten.
Wenn Sie in diesem Bereich eineinhalbjährige Berufserfahrung mitbringen, haben Sie nun die Möglichkeit, Ihren Lehrabschluss nachzuholen. Mit dem Lehrabschluss erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt, werden kollektivvertragsmäßig als Fachkraft eingestuft und erhalten eine Besserstellung bei der Entlohnung. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist die Basis für Ihre Weiterbildung und berufliche Karriere.
Die 2. Chance - Steirischer Bildungsscheck für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung - 100 % gefördert!
Förderbare Personen, die die außerordentliche Lehrabschlussprüfung berufsbegleitend nachholen wollen und spezielle Lehrgänge besuchen, erhalten nach positiver Absolvierung der Prüfung 100 % der Kosten (Vorbereitungslehrgang und Prüfung) vom Land Steiermark refundiert.
Zum förderbaren Personenkreis zählen:
Personen mit aufrechtem Dienstverhältnis,
Personen in Eltern- bzw. Bildungskarenz,
selbstständig Erwerbstätige,
mit max. einer Lehrabschlussprüfung und mit Hauptwohnsitz seit mindestens einem Jahr in der Steiermark

Ziel der Ausbildung

Sie haben in Ihrem Unternehmen bereits Berufserfahrungen in der Buchhaltung bzw. im Finanz- und Rechnungswesen gesammelt und wollen endlich Ihren Lehrabschluss nachholen?
Dieser Lehrgang bietet Ihnen eine umfassende Ausbildung im kaufmännischen Bereich und bereitet Sie gezielt auf die Lehrabschlussprüfung zum/zur Finanz- und RechnungswesenassistentIn vor.
Detailinformationen zum Berufsbild finden Sie unter www.berufslexikon.at.

Inhalt der Ausbildung

  • Kaufmännisches Rechnen (Schlussrechnung, Prozentrechnung, Kalkulation, Zinsrechnung)
  • Wirtschaftskunde (Gesellschaftsformen, Marktformen, Kaufvertrag, Zahlungsverkehr, Steuern)
  • Schriftverkehr (Angebot, Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen, Mängel, Mahnwesen)
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Doppelte Buchhaltung
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
  • Verbuchung laufender Geschäftsfälle
  • Kontierung von Belegen und Verbuchung
  • Steuern und Abgaben (Schwerpunkt Umsatzsteuer und Umsatzsteuervoranmeldung sowie Monatsabschluss mit dazugehörigem Formularwesen)
  • Vorbereitungsarbeiten für den Jahresabschluss (u. a. Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens, Rechnungsabgrenzung, Rückstellungen)
  • Schriftverkehr mit den Behörden und FinanzOnline
  • Abrechnung von Löhnen und Gehältern (Normalbezug, Lehrlingsentschädigung, Sonderzahlungen)
  • Grundlagen der Kostenrechnung und Finanzierung

Zielgruppe

Personen, die keine reguläre Lehrzeit im angestrebten Beruf absolviert haben und mithilfe dieses Vorbereitungslehrganges ihren formalen Lehrabschluss für den Lehrberuf Finanz- und RechnungswesenassistentIn nachholen wollen

Voraussetzung

Einschlägige Berufspraxis im Ausmaß von mindestens 18 Monaten (nachgewiesen durch ArbeitgeberInnenbestätigung/en); Vollendung des 18. Lebensjahres; Teilnahme am kostenlosen Informationsabend

Abschluss

Lehrgangsbestätigung
Nach positiver Absolvierung der Lehrabschlussprüfung erhalten Sie Ihr Lehrabschlusszeugnis.


Bewertungen

20 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Unsere ExpertInnen empfehlen

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
22.01.2019 bis 08.10.2019
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
2 x Sa 08:30-17:30
Seminarmanagement
Mag. Monika Pronegg
Seminarnummer
3020012019
Preis / -Preis
2660,00 EUR / 2407,00 EUR
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,Í bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance Í jetzt zu 100 % gefördert.
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
30.09.2019 bis 11.05.2020
Zeiten
Mo, Mi 18:00-22:00
2 x Sa 08:30-17:30
Seminarmanagement
Mag. Monika Pronegg
Seminarnummer
3020012119
Preis / -Preis
2660,00 EUR / 2407,00 EUR
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,Í bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance Í jetzt zu 100 % gefördert.
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
30.09.2019 bis 11.05.2020
Zeiten
Mo, Mi 18:00-22:00
2 x Sa 08:30-17:30
Seminarmanagement
Marianne Steirer
Seminarnummer
7020003719
Preis / -Preis
2660,00 EUR / 2407,00 EUR
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,Í bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance Í jetzt zu 100 % gefördert.
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
07.10.2019 bis 06.05.2020
Zeiten
Mo, Mi 18:00-22:00
Seminarmanagement
Claudia Thier
Seminarnummer
2820002519
Preis / -Preis
2660,00 EUR / 2407,00 EUR
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,Í bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance Í jetzt zu 100 % gefördert.
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
07.10.2019 bis 06.05.2020
Zeiten
Mo, Mi 18:00-22:00
Seminarmanagement
Karin Gleichweit , BA
Seminarnummer
5820003419
Preis / -Preis
2660,00 EUR / 2407,00 EUR
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,Í bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance Í jetzt zu 100 % gefördert.
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
08.10.2019 bis 30.04.2020
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
1 x Sa 08:00-14:00
Seminarmanagement
Melanie Kornberger
Seminarnummer
1020005219
Preis / -Preis
2660,00 EUR / 2407,00 EUR
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,Í bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance Í jetzt zu 100 % gefördert.
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
08.10.2019 bis 18.04.2020
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
Seminarmanagement
Daniel Fuis
Seminarnummer
7820005219
Preis / -Preis
2660,00 EUR / 2407,00 EUR
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,Í bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance Í jetzt zu 100 % gefördert.
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
08.10.2019 bis 30.04.2020
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
Seminarmanagement
Sabine Höller
Seminarnummer
8020004519
Preis / -Preis
2660,00 EUR / 2407,00 EUR
(Preise inkl. Prüfungsgebühr)
Preis: € 0,Í bei Bestehen der Lehrabschlussprüfung und Erfüllung der Förderkriterien (siehe Infoblatt); keine Vorauszahlung nötig. Die 2. Chance Í jetzt zu 100 % gefördert.
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.