Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Einführung in die Industriestandards

Methoden im Bereich Qualitäts- und Prozesssicherheit zur Effizienzsteigerung in der Produktion

Fachbereich

Elektrotechnik

Kategorie

Industrie 4.0

Dauer

16,00 Unterrichtseinheiten
Das Systematisieren und die Standardisierung sind die Grundlagen für jegliche Automatisierung mit Robotik-Technologie.
Nach diesem Seminar verfügen Sie über Kenntnisse der erforderlichen Prozess- und Qualitätsstandards gemäß ISO 9001:2015 im Unternehmen. Sie verstehen Industriestandards, Sie können Prozess- und Qualitätsprobleme in Bezug auf Fehlervermeidung in produzierenden Unternehmen formulieren, darstellen und durch systematische Lösungsansätze bearbeiten. Durch diese Basisausbildung sind Sie bestmöglich für die Anforderungen an eine Fachkraft von morgen gerüstet. Denn jedes Unternehmen braucht fachlich ausgezeichnet ausgebildete MitarbeiterInnen, die Prozesse und Unternehmensstandards verstehen und umsetzen können.

Ziel der Ausbildung

Sie erhalten Basiskenntnisse in Bezug auf nachhaltige Fehler-Prävention, Fehler-Bewusstsein und Fehler-Management. Weiters werden Vorgehensweisen und grundlegende Instrumente vermittelt, die bei der täglichen Arbeit in Produktionsbetrieben erforderlich sind, um einerseits Fehler frühzeitig zu erkennen und andererseits Fehler vorzeitig zu vermeiden, um in weiterer Folge die Fehlerquote sowie Nacharbeit und Ausschusskosten für das Unternehmen, die Abteilung zu senken.

Inhalt der Ausbildung

Fehler-Prävention, Fehler-Bewusstsein, Fehler-Management; MitarbeiterInnen als MultiplikatorInnen; Pflichten ArbeitnehmerInnen; 5S, Poka Yoke, Ishikawa, der nachhaltige KVP

Zielgruppe

MitarbeiterInnen in der Produktion, MitarbeiterInnen in der Qualitätssicherung, Lehrlinge ab dem 2. Lehrjahr, WerkmeisterInnen, MeisterInnen, SchichtleiterInnen, VorarbeiterInnen

Voraussetzung

keine

Abschluss

bfi Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
11.09.2019 bis 12.09.2019
Zeiten
Mi, Do 08:00-16:30
Seminarmanagement
Daniela Perhofer
Seminarnummer
8020025919
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
420,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
339,00 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Sparen Sie sich zusätzlich EUR 150,– oder EUR 300,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark
Zeitraum
07.11.2019 bis 08.11.2019
Zeiten
Do, Fr 08:00-16:30
Seminarmanagement
Sandra Dokter-Aldrian
Seminarnummer
2020015219
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
420,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
339,00 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Sparen Sie sich zusätzlich EUR 150,– oder EUR 300,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark