Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Diplomausbildung IT-Technologie und Software Solution Specialist

Fachbereich

EDV

Kategorie

Lehrgänge

Dauer

776,00 Unterrichtseinheiten
Sie bringen bereits IT-Kenntnisse von Schulen, Universität oder Fachhochschule mit, suchen aber nach einer stark berufsbezogenen, zeitlich begrenzten IT-Ausbildung mit Abschluss, um beruflich wirklich weiterzukommen?
Sie kommen aus dem IT-Bereich und bringen großes Interesse an einer qualitativ hochwertigen Weiterbildung mit?
Sie wollen mit einer TOP-IT-Ausbildung Ihre beruflichen Chancen enorm steigern?
Oder wollen Sie sich einfach umorientieren und verfügen bereits über sehr gute IT-Kenntnisse?

Ziel der Ausbildung

Im Rahmen der Diplomausbildung lernen Sie sowohl die Bereiche der Systemadministration als auch unterschiedlichste Programmiersprachen der Softwareentwicklung kennen.

Neben den gängigen Betriebssystemen und Servern (Microsoft Windows und Linux), erlernen Sie auch die wichtigsten Programmiersprachen für Web- und Anwendungsprogrammierung und sind somit für jedes Unternehmen vielseitig einsetzbar.

Zu den internen Prüfungen (jedes Seminar schließt mit einer Prüfung ab), der Diplomprüfung und der Diplomarbeit, absolvieren Sie zusätzlich noch die Prüfungen für den MCSA: Windows Server (Microsoft Certified Solutions Associate) sowie eine Linux-Zertifizierung.

Inhalt der Ausbildung

Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Produktlandschaft insbesondere Windows Server, Clients, Exchange Server und SQL Server; Verständnis für die Abläufe in der IT (Netzwerk, Virtualisierung etc.); fundierte Netzwerkkenntnisse Routing, Switching; Konfiguration von Microsoft Server Systemen (VMWARE, Exchange, Active Directory, Terminalserver, Backup Systeme); Datenbanken und Datenbankadministration (MS SQL-Server); objektorientierte Programmierung mit den gängigsten Programmiersprachen (C++, C#, Java, Python); Webprogrammierung (Javascript, HTML5, CSS3, PHP); Roboter-Programmierung; SAP Grundkenntnisse

Die nachstehenden Seminare können als Gesamtpaket oder einzeln gebucht werden. Gerne erstellen wir mit Ihnen gemeinsam auch ein individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Ausbildungskonzept.

  • Windows Server 2016: Netzwerkbetrieb (32 UE)
  • Windows Server 2016: Authentifizierung (32 UE)
  • Microsoft Exchange Server (32 UE)
  • Linux Installation und Konfiguration (32 UE)
  • Linux Netzwerkmanagement (32 UE)
  • Web Server (32 UE)
  • Firewall und Security (32 UE)
  • Heterogene Netzwerke (32 UE)
  • Qualitäts- und Risikomanagement in der IT (24 UE)
  • Implementieren eines Data Warehouse mit MS SQL Server (32 UE)
  • Visual C# Programmierung (40 UE)
  • Java Programmierung (40 UE)
  • JavaScript und jQuery Programmierung (32 UE)
  • Dynamische Web Programmierung (32 UE)
  • Python Programmierung (32 UE)
  • Pepper Roboter Programmierung (32 UE)
  • SAP ERP Grundlagen (16 UE)
  • Karrierecoaching (24 UE)
  • Datenschutz Basic (16 UE)
  • Windows Server 2016: Netzwerkbetrieb (32 UE)
  • Windows Server 2016: Installation, Speicherverwaltung und Betrieb (32 UE)
  • Windows Server 2016: Authentifizierung (32 UE)
  • Linux LPI 101 Zertifizierung (32 UE)
  • MCSA Prüfungstage (32 UE)
  • Diplomarbeit und Prüfung (40 UE)

Zielgruppe

Personen, die großes Interesse am IT-Bereich mitbringen; AbsolventInnen einer Universität, FH oder höherbildenden Schule aber auch SchulabbrecherInnen, QuereinsteigerInnen oder technisches Personal (z. B. Elektrotechnik) mit einer Affinität zur IT

Voraussetzung

Hohe Bereitschaft zur selbstständigen Weiterbildung; sehr gutes technisches, logisches, analytisches Verständnis; hohe Kommunikationsfähigkeit; geistige Belastbarkeit; Englischkenntnisse; örtliche und zeitliche Flexibilität

Abschluss

bfi-Diplom

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
05.09.2019 bis 04.02.2020
Zeiten
Mo-Fr 08:00-12:00, 12:30-16:30
Seminarmanagement
Sabine Höller
Seminarnummer
8020040919
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
16258,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
Gerne informieren wir Sie über aktuelle Fördermöglichkeiten.
-Preis:
15325,10 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)