Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Diplomausbildung EinkäuferIn

Fachbereich

Logistik

Kategorie

Einkauf

Dauer

112,00 Unterrichtseinheiten
Wenn Sie sich und Ihr Unternehmen nachhaltig voranbringen wollen, dann ist diese Diplomausbildung genau richtig für Sie, denn Sie steigern Ihren eigenen Marktwert und durch professionelle Aktivitäten und Optimierung des Einkaufs nachhaltig den Unternehmenserfolg. Durch die in der Diplomausbildung erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen zur Abwicklung und Führung von Einkaufsabteilungen und Einkaufsagenden holen Sie in Zukunft für sich und Ihr Unternehmen mehr heraus.

Ziel der Ausbildung

Sie erwerben fachliche, methodische und soziale Kompetenzen zur Abwicklung und Führung von Einkaufsabteilungen und Einkaufsagenden. In berufsbegleitenden Modulen mit Fallstudien (Case Studies), praktischen Übungen, Trainings werden Ihnen die Lehrinhalte vermittelt. Mit Ihrer Diplomarbeit schließen Sie diese hochwertige Diplomausbildung ab. Die Diplomarbeit selbst ist aus Ihrem beruflichen Umfeld abzuleiten. Diese beinhaltet eine Problemstellung aus der Praxis und die Lösung des genannten Problems durch qualifizierte Analyse und Implementierung von Managementtools des Einkaufs oder auch der Einkaufsabwicklung.

Inhalt der Ausbildung

In dieser Diplomausbildung erhalten Sie eine umfassende Spezialausbildung im Bereich Einkauf und Einkaufsabwicklung in Industrie-, Handels-, Gewerbe- oder auch Dienstleistungsbetrieben mit einer stark praxisorientierten Ausrichtung.
Sie erwerben die Kernkompetenzen des strategischen Einkaufs und der Einkaufsabwicklung (fachliche und methodische Kompetenzen) sowie auch die für den Einkauf so essentiellen sozialen Kompetenzen.

Grundlagen der Beschaffung und des Einkaufs
Grundlagen der Beschaffung, Abgrenzung strategischer Einkauf und Einkaufsabwicklung, Ziele der Beschaffung, Bedeutung und Wertschöpfung der Beschaffung und des Einkaufs, Kennzahlen der Beschaffung und des Einkaufs

Einkauf und Vertragsrecht
Aufbau eines strategischen Einkaufs, Grundlagen des Vertragsrechts, Beschaffungsmarketing, aktives Auftreten am Beschaffungsmarkt, Imagepflege, Lieferantenaufbau und Lieferantenentwicklung, Aufbau der Versorgungsumwelt

Beschaffungsmarketing
Beschaffungsmarktforschung, Beschaffungsprogrammpolitik, Beschaffungsmethodenpolitik, Beschaffungsorganisation, Beschaffungsprinzipien, Beschaffungsformen und -methoden

Einkaufs- und Bezugskalkulationen
Grundlagen der Einkaufs- und Handelskalkulationen, Aufbau einer Einkaufskalkulation, Rabatte, Skonti, Bezugskosten, Zollrechnung, Fakturenspesen, internationale Aspekte der Kalkulation, Incoterms

Einkaufsabwicklung und Disposition
Nutzung der Verträge, AGB, Incoterms im Detail, Anfrage, Angebot, Gegenofferte, Auftragsbestätigung, Dokumente der Einkaufsabwicklung, Bearbeitung von Einkaufsverträgen im Detail, Dispositionsstrategien und dynamische Disposition

Logistik und Supply Chain Management
Strategien, Kosten, Leistung, Supply-Chain-Planung, SCOR-Modell, Logistiksteuerung, Dispositionssysteme, dynamische Dispo, IT für SCM-Systeme

Internationaler Einkauf (inkl. Zoll- und Steuerwesen)
Internationale Besonderheiten des Einkaufs, Zollrecht, Tarifierung, Ursprungsregeln, steuerrechtliche Fragestellungen, Einfuhrgenehmigungen, Handelsbeschränkungen, EU-Abkommen, WTO-Verträge

Verhandlungsstrategien
Ziele der Verhandlung (Preise, Konditionen, Lieferservice), Strategien zur Erreichung der Ziele, Eskalationsstrategien, Kompensationsstrategien etc., Bottom-up-Strategien, Top-down-Strategien

Preis- und Konditionenverhandlung (Verhandlungstaktik)
Preisgespräche, Preisangst und wie man sie bekämpft, Risikoüberlegungen, Target Pricing, Preiskonzepte, Wertanalysen als Preisverhandlung, Verhandlungstaktiken aus der Praxis

Sozial- und Selbstkompetenz
Teamentwicklung, Arbeitsbeziehungen, Vertrauen, Risikoeinschätzung, Kompetenz und Leistung, Schwarmintelligenz als modernes Werkzeug (Crowdsourcing)

Strategisches Management
Strategie und Ziele, strategische Planung, strategische Kontrolle, Instrumente, Analysetechniken, strategischer Drift, Gap-Analyse etc.

Führung und Leadership
Ziele und Zielvereinbarungen, Service-Level-Agreement, Personalbedarf, Personaleinsatzplanung, Personalauswahl, Personaleinstellung, Management und Führung, moderne Führung als Moderation und Coaching, schwarmintelligentes Führen

Präsentation und Präsentationstechnik
Richtiges Präsentieren vor Verhandlungsgruppen, Präsentationsmittel, Präsentationsauftritt, Kommunikation, Begeisterung entfachen

Diplomarbeit
Die Diplomarbeit selbst ist aus Ihrem beruflichen Umfeld abzuleiten. Diese beinhaltet eine Problemstellung aus der Praxis und die Lösung des genannten Problems durch qualifizierte Analyse und Implementierung von Managementtools des Einkaufs oder auch der Einkaufsabwicklung: praktische Problemstellung als Herausforderung, Ziel als optimale Lösung der Problemstellung, Werkzeuge (Tools) zur Lösung des Problems, Datenerhebung, Recherche, Auswertung, Formulierung und wissenschaftliche Arbeit

Nach erfolgreicher Prüfung, die aus einer Projektarbeit und einer mündlichen Prüfung besteht, erhalten Sie Ihr bfi-Diplom und dokumentieren damit offiziell Ihr Können und Ihre Fachkompetenz. Die Prüfung ist separat zu buchen.

Zielgruppe

MitarbeiterInnen, (Nachwuchs-)Führungskräfte, aus den Bereichen Beschaffung, Einkauf, strategischer Einkauf, Einkaufsabwicklung, Beschaffungsmarketing; Personen mit einer kaufmännischen oder auch technischen Ausbildung, die ihr Spektrum erweitern wollen

Voraussetzung

Berufserfahrung im Einkauf von Vorteil, jedoch nicht Bedingung; Interesse an der Übernahme von Einkaufstätigkeiten im Unternehmen, sei es als MitarbeiterIn, (Nachwuchs-)Führungskraft oder UnternehmerIn. Über die Aufnahme entscheidet die Ausbildungsleitung.

Abschluss

Diplom

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
13.06.2018 bis 19.09.2018
Zeiten
Mi 17:30-21:30
Fr 15:30-21:30
SeminarbetreuerIn
Philipp Kölbl
Seminarnummer
4602019218
Preis / -Preis
2690,00 EUR / 2495,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.