Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Diplomausbildung E-Commerce Expert

Fachbereich

Logistik

Kategorie

Handel

Dauer

90,00 Unterrichtseinheiten
Präsenzeinheiten (60 UE) und E-Learning (30 UE)
Sie erhalten das nötige Rüstzeug, um selbst einen eigenen Shop planen, gründen und betreiben zu können oder innerhalb eines Unternehmens den Bereich E-Commerce und Online-Services bzw. Online-Sales auszubauen. Sie können fundierte Entscheidungen in Hinblick auf mögliche Technologien (richtige Shop-Systeme/-Tools) sowie die optimale Partner-Auswahl treffen. Sie wissen um die Prozesse im E-Commerce Bescheid und können in Ihrer gesamten Marketingplanung entsprechend Bedacht darauf nehmen.
Sie haben beste Chancen, in einem nachgefragten Berufsfeld Fuß zu fassen und einem interessanten, spannenden und vor allem zukunftsträchtigen Aufgabenbereich nachzugehen.
Als Start-up sind Sie nun gerüstet und können sich in der Online-Branche behaupten. Sie bauen Ihr eigenes Netzwerk aus und nutzen die neuen Chancen, die sich Ihnen für die Vermarktung und den Vertrieb Ihrer Produkte und Dienstleistungen im Internet bieten.
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein bfi-Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
Der Online-Handel boomt - global agierende Webshops, aber auch viele kleine Unternehmen mischen vorne mit. E-Commerce ist mittlerweile sowohl Herausforderung Nr. 1 als auch Chance für den stationären Handel. Viele Start-ups konzentrieren sich ausschließlich auf den Online-Vertrieb. Zu Recht?

Ziel der Ausbildung

Dieser Lehrgang legt den Fokus auf gesamtheitliches Gestalten und Führen im Bereich E-Commerce. Ziel ist nicht, einen perfekten Webshop selbst programmieren zu können, sondern betriebswirtschaftliche, rechtliche und technische Gesamtzusammenhänge zu verstehen, danach fundiert entscheiden und unternehmerisch nachhaltig handeln zu können. Erfahrene Vortragende - allesamt PraktikerInnen - bieten nicht nur den gewünschten Erfahrungsaustausch, sondern auch eine gute Netzwerkbasis mit hohem Praxisbezug, aktuellen Erhebungen und Trends sowie Quick Wins, die man mit sofort umsetzbaren Maßnahmen erzielen kann.

Inhalt der Ausbildung

Grundbegriffe: Digital Mindshift; Definition E-Commerce; Markt und Mitbewerb; Business Model Canvas
Businessplan und E-Commerce-Strategie: Ideen und Ziele; Praxisbeispiele; Marktanalyse; Businessplan; E-Commerce-Strategie
E-Commerce-Technik: Content Management System (CMS); Shop-Systeme; technische SEO; Gamification
Controlling: Webcontrolling; Data Mining; Analytics; Conversion Rate; Benchmark und Key Performance Indicator (KPI)
Rechtliche Rahmenbedingungen: KonsumentInnenschutz; Widerrufsrecht; Urheberrecht; E-Commerce-Recht; Grundzüge der europäischen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO 2018
Marketing: Customer Journey; Content Marketing; Marketingplan; Social Media Marketing; Marketing-Maßnahmen
Operations und Fulfillment: Warenwirtschaft, Logistik, Versand und Retouren; Finanzen; KundInnendienst

Zusätzlich zu den Präsenzeinheiten (60 UE) wird auch E-Learning (30 UE) eingesetzt. So sparen Sie Zeit und Geld! Als Online-Lernplattform dient Moodle, wo die Lernunterlagen online zur Verfügung gestellt werden und Sie sich auch außerhalb der Kurszeiten selbstständig mit den Lehrgangsinhalten auseinandersetzen. So ist es möglich, das E-Commerce-Wissen während der Lehrgangsdauer praxisnah und individuell zu vertiefen. Sie entwickeln zudem Ihre eigenen praxisrelevanten E-Commerce-Konzepte, welche in der letzten Einheit im Zuge der Abschlusspräsentation vorgestellt werden.

Zielgruppe

GründerInnen und Start-ups; E-Commerce ManagerInnen im stationären Handel; MitarbeiterInnen aus den Bereichen E-Commerce (B2C & B2B), Vertrieb, IT oder Marketing, welche einen Online-Shop planen oder betreiben; Ein- und UmsteigerInnen, die zukünftige Agenden im Bereich E-Commerce übernehmen

Voraussetzung

Versierter Umgang mit dem PC, kaufmännische Grundkenntnisse, Marketing-Grundkenntnisse, Bereitschaft, sich selbstständig, außerhalb der Präsenzeinheiten, mit Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen

Abschluss

Diplom

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
05.04.2019 bis 31.05.2019
Zeiten
Fr 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Eva-Maria Schmiedbauer
Seminarnummer
2020022619
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
05.04.2019 bis 31.05.2019
Zeiten
Fr 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Philipp Kölbl
Seminarnummer
4620031119
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
05.04.2019 bis 31.05.2019
Zeiten
Fr 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Daniel Fuis
Seminarnummer
7820017119
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
05.04.2019 bis 31.05.2019
Zeiten
Fr 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Barbara Ebner
Seminarnummer
9820012719
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
27.09.2019 bis 06.12.2019
Zeiten
Fr, 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Doris Thewanger
Seminarnummer
8020037519
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
27.09.2019 bis 06.12.2019
Zeiten
Fr 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Daniela Haas
Seminarnummer
9020004819
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
27.09.2019 bis 06.12.2019
Zeiten
Fr 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Michaela Köck
Seminarnummer
9420012719
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
05.10.2019 bis 14.12.2019
Zeiten
Sa 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Philipp Kölbl
Seminarnummer
4620031019
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
05.10.2019 bis 14.12.2019
Zeiten
Sa 10:00-19:00
Präsenztermine lt. Stundenplan
Seminarmanagement
Beatrix Murgg
Seminarnummer
7020015219
Preis / -Preis
1890,00 EUR / 1735,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.