Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Datenschutz im Marketing

Fachbereich

Management

Kategorie

Marketing

Dauer

6,00 Unterrichtseinheiten
Mit der Datenschutz-Grundverordnung ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten neu geregelt. Unternehmen müssen ihre gesamte Datenschutzorganisation an die Anforderungen der DSGVO anpassen. Für das zunehmend von Daten getriebene Marketing bringt die neue Verordnung sowohl Herausforderungen als auch Chancen mit sich.
In diesem Seminar erfahren Sie, welche Änderungen für Ihre Marketingmaßnahmen relevant sind und wie Sie Kundendaten weiterhin rechtssicher erheben, speichern und nutzen. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen, um Ihre Datenschutzmaßnahmen konsistent und rechtssicher in Ihrem Unternehmen zu implementieren.
In Zukunft agieren Sie rechtssicher mit Kundendaten - von der Datenerhebung bis zur Datenlöschung - und sind datenschutzkonform in E-Mail- und Social Media-Marketing.

Ziel der Ausbildung

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Änderungen für Ihre Marketingmaßnahmen relevant sind und wie Sie Kundendaten weiterhin rechtssicher erheben, speichern und nutzen. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen, um Ihre Datenschutzmaßnahmen konsistent und rechtssicher in Ihrem Unternehmen zu implementieren.

Inhalt der Ausbildung

Datenschutz im Marketing nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Anwendungsbereich der DSGVO - welche Datenarten sind geschützt und welche nicht?
  • Kopplungsverbot: Wie müssen Einwilligungserklärungen künftig gestaltet sein?
  • Von der Informations- und Auskunftspflicht bis zum Recht auf Vergessenwerden - wie reagiert man in der Praxis?
Das Zusammenspiel von Datenschutz und Marketing
  • Datenschutz auf der eigenen Website
  • Besuchsaktionsauswertung (Conversion-Tracking, Tracking-Pixel) beim Besuch einer Website
  • Datenschutz und Google Analytics
Besonderheiten der praktischen Umsetzung im Marketingalltag
  • Worauf ist bei der ersten Kontaktaufnahme via Telefon oder E-Mail zu achten?
  • Neuerungen der E-Privacy-Verordnung
  • Welche Informationspflichten treffen Sie bei Ihrem Web-Aufritt?
  • Was haben Sie bei Newslettern zu beachten?
  • Wie ist der Einsatz von Cookies geregelt?
  • Was ist Profiling und wann ist dieses zulässig?

Zielgruppe

Marketingverantwortliche, Unternehmer und Social-Media-MitarbeiterInnen, die Marketingmaßnahmen im eigenen Unternehmen selbst umsetzen, weiterhin ihre Kundendaten für erfolgreiche Kampagnen nutzen wollen; KMUs

Voraussetzung

keine

Abschluss

Seminarbestätigung

Bewertungen

2 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

KundInnen, die dieses Seminar gebucht haben, haben auch folgende Seminare besucht

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
28.09.2019 bis 28.09.2019
Zeiten
Sa 09:00-15:00
Seminarmanagement
Anja Schausberger
Seminarnummer
3020019419
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
360,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
282,00 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Sparen Sie sich zusätzlich EUR 150,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark