Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Aromapflege

Fortbildung für MitarbeiterInnen von Gesundheits- und Sozialbetreuungsberufen

Fachbereich

Gesundheit I Soziales

Kategorie

Pflege- und Sozialbetreuungsberufe

Dauer

24,00 Unterrichtseinheiten
Die Aromapflege ist eine begleitende, unterstützende Maßnahme zur Förderung des physischen und psychischen Wohlbefindens und ein wichtiges Instrument der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge - der Mensch und seine Bedürfnisse stehen dabei im Mittelpunkt. Sowohl PatientInnen wie auch Angehörige und Pflegepersonal profitieren von aromapflegerischen Anwendungen, die die Lebensqualität nachhaltig verbessern.

Ziel der Ausbildung

In diesem Seminar erlangen Sie Wissen um den gesundheitlichen Nutzen von ätherischen Ölen, fetten Pflanzenölen und Hydrolaten und wie Sie diese im privaten, beruflichen als auch im Pflegealltag einsetzen können.

Inhalt der Ausbildung

Bedeutung der ätherischen Öle für Pflanze und Mensch; Begriffsklärung; Geschichte der Aromatherapie; ätherische Öle - Herstellungsverfahren, Qualitätskriterien, Haltbarkeit und Lagerung; wie funktioniert das Riechen? Wirkungsweise ätherischer Öle, Exkurs Biochemie ätherischer Öle; Anwendungsmöglichkeiten; Kontraindikationen, Vorsichtsgebote, Erste Hilfe; Pflanzenöle: Basis- und Wirkstofföle, Mazerate; Hydrolate und deren Verwendung; Einführung der Aromapflege in die Pflegepraxis; gesetzliche Grundlagen

Zielgruppe

Personen, die in der Pflege, Therapie, Betreuung und Begleitung tätig sind; Interessierte

Voraussetzung

keine

Abschluss

Seminarbestätigung

Bewertungen

48 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
09.11.2018 bis 17.11.2018
Zeiten
Fr 16:00-21:00
Sa 08:00-15:30
Seminarmanagement
Martin Riemer
Seminarnummer
2402013918
Preis / -Preis
390,00 EUR / 310,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.