Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

AlphaCAM Experte/in

Fachbereich

Metalltechnik

Kategorie

CAD

Dauer

64,00 Unterrichtseinheiten
Durch die Positionierung der Fertigungsbetriebe in einem stets wachsenden globalen Wettbewerb ist die vollständige und effiziente Nutzung der Maschinenkomponenten unumgänglich, um so den Wirkungsgrad der Produktion bestmöglich zu optimieren. Nach dieser Ausbildung steigern Sie durch optimale Softwarenutzung im Bereich Konstruktion und Fertigung die Effizienz Ihrer CNC-Maschinen.

Inhalt der Ausbildung

Modul 1: CAD 2.5D
  • Oberfläche: Erklärung der Menüpunkte
  • Datei Handhabung: Neu, Öffnen, Speichern (unter), Einfügen
  • Geometrie-Erstellung: Punkt, Linien, Bögen, Kreise/Bohrungen mit Koordinaten, Kreise/Bohrungen mit Elementen, Rechteck, Splines
  • Elementmanipulation: Trimmen, Unterbrechen, Verlängern, Verbinden
  • Spezial-Geometrien: Vielecke, Langloch, Teilkreise, Ellipse, Evolvente
  • Konturerstellung aus erstellten Elementen
  • Konturmanipulation: Verrunden, Fase
  • Geometrische Umwandlungen: Verschieben, Kopieren, mehrfach Kopieren, Rotieren
  • Bohrmuster Linear, Matrix
  • Konturen mit Z-Wert erzeugen (für die automatische Übernahme der Tiefen)
  • Bemaßung
  • Texterstellung, Textmanipulation
  • Import 2D-Geomtrien: DXF, Autocad
  • Aufbereiten der importierten Geometrien zur Bearbeitung
  • Definieren verschiedener Ansichten
  • Definieren mehrerer Arbeitsfenster
Modul 2: CAD 3D
  • 3D-Polylinien
  • Konstruktionsquader
  • Ebenendefinitionen, Nullpunktdefinition Änderung
  • Materialdefinition
  • Elementprojektionen, Abwicklungen
  • 3D-Flächenerstellungen mithilfe erstellter Geometrien
  • 3D-Flächenmanipulation
  • Import 3D-Modelle: Parasolid, Step, Iges, Solidworks, ...
  • Manipulation 3D-Modelle: Positionieren, Verschieben, Rotieren, Löcher schließen
  • Flächeneigenschaften, Koordinaten, Winkel, Abmessungen
  • Flächenattribute ändern
  • Bearbeitungskonturen und Bohrungen/Fasen extrahieren: automatisch, manuell über Flächen, Flächenkanten, Schnitte
  • Konturerzeugung in entsprechenden Arbeitsebenen
Modul 3: CAM 2.5D-Fräsen
  • Planfräsen, Umfangsfräsen, Helixfräsen
  • Schruppen 2.5D
  • Taschenbearbeitung
  • Bohrzyklen: Bohren, Tiefbohren, Gewinde, Reiben, Anfasen
  • Bohrungen fräsen
  • Nutbearbeitung, offene Taschen
  • Gewindefräsen, Fräsen manuell mit Maus, Fasen fräsen
  • Bearbeitungen mit Auto-Z
Modul 4: CAM 3D-Fräsen
  • 3D-Ploylinien fräsen
  • 3D-Gravieren
  • 3D-Flächennetzbearbeitung, 3D-Solidbearbeitung
  • 3D-Schruppen
  • Strategien für 3D-Fächenbearbeitungen: Abzeilen, Z-Stufen, Konturparallel, Projektion, Rauhtiefenverwaltung, Radial, Helix, Spiral, flache Bereiche
  • Nachbearbeitung, Hinterschnitt
Modul 5: AlphaCAM CAD/CAM Praxis
  • Drehen, Schruppen, Schlichten, Hinterschnitt, Einstich, Gewinde
  • 2 Spindeln und 2 Revolver
  • Synchronisation
  • Werkzeugverwaltung, Werkzeugerstellung, Werkzeuge mit Aufnahmen
  • Erstellen und Anwendung von Bearbeitungsmakros
  • Simulation mit/ohne Maschinenmodell, Prüfen, NC-Simulator
  • Fertigungsdokumentation, Berichterstellung

Voraussetzung

Vorkenntnisse aus den Bereichen Maschinenbau, Zerspanungs-, Holztechnik, Konstruktion

Abschluss

Zertifikat

Bewertungen

4 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

KundInnen, die dieses Seminar gebucht haben, haben auch folgende Seminare besucht

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
27.09.2019 bis 09.11.2019
Zeiten
Fr 15:00-19:00
Sa 08:00-16:30
Seminarmanagement
Eva-Maria Schmiedbauer
Seminarnummer
2020013619
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
1490,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
1355,50 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Sparen Sie sich zusätzlich EUR 300,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark
Zeitraum
27.09.2019 bis 09.11.2019
Zeiten
Fr 15:00-19:00
Sa 08:00-16:30
Seminarmanagement
Jürgen Reiter-Haas
Seminarnummer
4620022119
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
1490,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
1355,50 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Sparen Sie sich zusätzlich EUR 300,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark
Zeitraum
27.09.2019 bis 09.11.2019
Zeiten
Fr 15:00-19:00
Sa 08:00-16:30
Seminarmanagement
Barbara Ebner
Seminarnummer
9820008819
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Preis
1490,00 EUR
Inklusive 10 % USt. Nützen Sie als Unternehmen Ihren steuerlichen Vorteil!
-Preis:
1355,50 EUR
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Sparen Sie sich zusätzlich EUR 300,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark