Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Start der weltweit ersten Ausbildung zum/zur Tunnelbautechniker/In



In einem festlichen Rahmen wurde am 3. August durch Dipl.-Ing. Manfred Bauer (ATA), Prof. Dr. Robert Galler (MUL) und Karin Panzenböck (bfi Steiermark) die Ausbildung zum/zur TunnelbautechnikerIn in Eisenerz gestartet – der weltweit ersten Ausbildung dieser Art!

Dabei begrüßte das bfi Steiermark mit seinen beiden großen Kooperationspartnern ATA (Austrian Tunneling Association) und der Montanuniversität Leoben alle 16 Teilnehmer, die über rund vier Monate in Eisenerz mit einem attraktiven Mix aus Theorie und Praxis durch ausgewählten bfi-TrainerInnen und professionellen Partnern topausgebildet werden. So sind z.B. der Österreichischer Sprengschein und eine bfi- Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson ebenfalls Teil dieser Ausbildung.

Im Rahmen der praktischen Ausbildung werden auch verschiedene Exkursionen zu Geräteherstellern, Baustellen etc. durchgeführt. Ebenso unterstützen namhafte Gerätehersteller diese einzigartige bfi-Ausbildung durch Beistellung ihrer modernsten Geräte inkl. der entsprechenden Unterweisungen.

Mit der Abschlussprüfung inklusive Personenzertifizierung nach ISO 17024 stehen im November somit dringed notwendige topausgebildete Nachwuchsfachkräfte der Tunnelbaubranche zur Verfügung.


 

 

Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

 

Wir stehen Ihnen wieder von
Mo-Do, 7:30-18:00 Uhr und  
Fr, 7:30-15:00 Uhr
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung.

_____________________________________________________________________________________

Aufgrund des Erlasses des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz betreffend Lockerungen der Maßnahmen, COVID-19-Lockerungsverordnung, werden alle Ausbildungen wieder in Form eines Präsenzunterrichts durchgeführt.
 
Wir freuen uns, Sie in unseren bfi-Bildungszentren persönlich begrüßen zu dürfen und haben zum Gesundheitsschutz aller ein Covid-19-Präventionskonzept mit umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.


Ihr Team des bfi Steiermark