Social Media ManagerIn

Social Media Manager/in
Social Media-Auftritte planen, realisieren sowie selbst betreuen

im bfi-Bildungszentrum Hartberg


Nach dem Absolvieren des Lehrgangs kann man Social Media-Auftritte für große und kleine Unternehmen bzw. Organisationen planen und realisieren sowie selbst betreuen. Das im bfi-Zertifikatslehrgang Social Media ManagerIn übermittelte Wissen reicht dabei von den rechtlichen Grundlagen über strategische Fragen bis hin zur konkreten Redaktion von Texten und Bildern speziell für Social Media-Kanäle und der fundierten Analyse von Performance-Daten. Auch die Vorbereitung auf Krisen-Szenarien ist Teil des Programms.

  • Für Klein- und Mittelbetriebe im Rahmen der Förderinitiative "KMU Digital" förderbar!    
  • Privatpersonen erhalten EUR 300,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark. (Zusätzlich können der 60-EUR-AK-Bildungsscheck sowie der 5 % ACard-Rabatt in Anspruch genommen werden.)

Informationen und Anmeldung:
Die Schwerpunkte des bfi-Zertifikatlehrganges Social Media ManagerIn liegen in den Bereichen Storytelling und Content-Strategy mit besonderer Berücksichtigung von Facebook. Aber auch andere Kanäle und Plattformen werden thematisiert und wann immer es möglich ist, wird auf bestehende Projekte der TeilnehmerInnen eingegangen.
 
•    Überblick über wichtige Kanäle/Plattformen (B2C und B2B)
•    Facebook Advertising
•    Content Strategy und Redaktionspläne
•    Storytelling
•    Gängige Tools und Bildsprache (Basics)
•    Monitoring, Dialog und Umgang mit Kritik
•    Marken und Recht
•    Projektarbeit
 

Termin:
18.03.2020–29.04.2020
Zeit: Mi, 18–22 Uhr; Fr, 14–20 Uhr; Sa, 9–15 Uhr
bfi-Preis: € 2.580,– | AK-Preis: € 2.391,–
 

Eine persönliche Beratung erhalten Sie bei Waltraud Auner im bfi-Bildungszentrum Hartberg:
Tel.: 05 7270 DW 3100
E-Mail: waltraud.auner@bfi-stmk.at