Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Tagesmutter / -vater / Kinderbetreuer/in

Freundschaften_CW81154_fin_filter++ kleinTagesmutter werden? Unbedingt, wenn

  • Sie es lieben, mit Kindern kreativ und individuell zu arbeiten,
  • Ihnen daran liegt, Ihren Arbeitsplatz eigenverantwortlich zu gestalten.

Als professionell ausgebildete/r Kinderbetreuer/in haben Sie einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Beruf, bei der Sie die Ihnen anvertrauten Kinder in einem familiären Umfeld betreuen.

hand prints backgroundMit dem Abschluss dieser Ausbildung sind Sie berechtigt und befähigt, den Beruf der/des Tagesmutter / -vaters (nach Erteilung der Betreuungsbewilligung des Landes Steiermark) und den Beruf des Kinderbetreuers/der Kinderbetreuerin in einer steirischen Kinderbetreuungseinrichtung auszuüben.

Zielgruppe
Personen, die in diesem Tätigkeitsbereich arbeiten wollen

Die Ausbildung umfasst 315 Unterrichtseinheiten Theorie und 160 Stunden Praktikum.

  • Theorie
    Persönlichkeitsbildung und Kommunikation; Entwicklungspsychologie und Erziehungslehre; praktische Arbeit mit Kindern; spezielle Didaktik der Kinderbetreuungseinrichtungen; spezielle organisatorische und rechtliche Fragen der Kinderbetreuungseinrichtungen; Präsentation der Seminararbeit, Abschlussprüfung
  • Praxis
    Die praktische Ausbildung im Ausmaß von acht Wochen absolvieren Sie bei einer/m Tagesmutter/-vater und in einer Kinderbetreuungseinrichtung

Voraussetzung

  • Mindestalter von 18 Jahren bei Ausbildungsbeginn
  • Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht
  • positiver Abschluss der Hauptschule oder einer mindestens gleichwertigen Schule
  • physische und psychische Eignung
  • ausreichende Deutschkenntnisse
  • positive Absolvierung des Auswahlseminars


Förderung
Nach positiver Absolvierung der Ausbildung erhalten Sie vorbehaltlich einer gleichbleibenden Lehrgangsförderung durch das Land Stmk. € 750,– refundiert – Voraussetzung: Wohnsitz in der Steiermark

Detaillierte Informationen finden Sie HIER.