Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks.
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)
Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.)

Erfolgreicher Safety & Energy Day

Erfolgreicher Safety & Energy Day Kopieren 1Zum großen Safety & Energy Day lud am 27. September Linde Material Handling ins bfi-Fahrsicherheitszentrum Graz Süd. Zahlreiche eingeladene Gäste folgten dieser Einladung und nützten dabei die Gelegenheit, zum einen die neuesten Lösungen zu den Themen Sicherheit und Effizienz rund um die Intralogistik kennen zu lernen; zum anderen dem äußerst interessanten Vortrag „Risikofaktor Mensch“ von Manfred Müller, Kapitän und Leiter der Flugsicherheitsforschung, Deutsche Lufthansa AG, zuzuhören. Erfolgreicher Safety & Energy Day 18Und selbstverständlich bot sich dabei allen Gästen die Möglichkeit, das topmoderne Technikkompetenzzentrum in Graz Süd mit all seinen umfangreichen Facetten zu besichtigen sowie das mit Hightech-Elementen ausgestattete bfi-Fahrsicherheitszentrum anzusehen.

Erfolgreicher Safety & Energy Day KopierenÜber den Tag verteilt gab es laufend Linde-Produktdemos & Testmöglichkeiten der Safety- & Energy-Lösungen. Persönliche Gespräche mit Sicherheits-, Energie- und BildungsexpertInnen rundeten die ganztätige Veranstaltung ab.

Eine unfallfreie Intralogistik und smarte Energielösungen sind die Schlüsselfaktoren von morgen. Linde hat mit „Vision Zero. Safety in your world.“ einen umfassenden Sicherheitsansatz entwickelt, der dabei hilft Menschen, Fahrzeuge, Infrastruktur und Waren zu schützen. Zudem beschäftigt derzeit die Diskussion um alternative Antriebe wie z. B. Lithium-Ionen oder Brennstoffzellen die Branche.

Weitere Informationen zu den bfi-Fahrsicherheitszentren in der Steiermark finden sie HIER. Informieren Sie sich auch über unsere innovativen und zukunftsorientierten Aus- und Weiterbildungen im Bereich Transport & Logistik.