Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Frauen in der Technik 11ZUKUNFTSBERUFE FÜR FRAUEN

Am 8. März wurde in den Technikkompetenzzentren in Deutschlandsberg, Graz Süd, Köflach, Mürzzuschlag und Leoben der Weltfrauentag gefeiert. Rund 500 Frauen und Mädchen wurde dabei die Möglichkeit geboten, sich Informationen beim AMS Steiermark, dem ZAM Steiermark sowie dem bfi Steiermark über Berufsperspektiven und technische Aus- und Weiterbildungsangebote zu holen.

Role-Models (Lehrlinge der ÜBA1) führten dabei die Besucherinnen an die interaktive Arbeitsplätze:

  • Kabel stecken und verbinden wurde im Elektrolabor praktiziert,
  • im CNC-Labor konnte am Computer programmiert werden,
  • am Schweißsimulator wurden die ersten Nähte gezogen und in den Schweißkabinen konnte Liveacts zugesehen werden,
  • an der Werkbank wurden die ersten Metallteile bearbeitet.

Frauen in der Technik 5Es gab sehr viele Möglichkeiten, selbst das Handwerk auszuprobieren. Und die Begeisterung bei den Frauen und Mädchen war sichtlich groß!

Mag.a Christina Lind, stv. Landesgeschäftsführerin des AMS: „Indem jede Besucherin die Möglichkeit bekommt, alles auszuprobieren, helfen wir dabei, Hemmschwellen bzw. Berührungsängste hinsichtlich technischer und handwerklicher Berufe zu verkleinern oder gar zu beseitigen.“

 

ORF-Steiermark-heute-Beitrag – HIER