Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Qualitäts- und Risikomanagement in der IT

Allgemeine Information

Seminarorte und -zeiten

01.01.2023 - 31.12.2023
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Mo, Mi 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072786201

Seminar­nummer

8020019023

Ziel der Ausbildung

Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:
  • Wie kann die IT das Qualitätsmanagement des Unternehmens an sich unterstützen?
  • Welche direkten (z. B. Hacking oder Viren) und indirekten (z. B. Produktionsausfall durch IT-Fehler) Risikobereiche in Verbindung mit dem IT-Einsatz im Unternehmen kann es geben?
  • Wie können IT-Risiken die Qualität von Produkten oder Dienstleistungen beeinflussen?
  • Wie ist der Qualitäts-, Risiko- und Prozessbegriff der ISO 9001:2015 im IT-Kontext zu sehen und welche Chancen ergeben sich daraus für die Organisation?

Inhalt der Ausbildung

Die ISO 9001:2015 als grundlegendes Qualitätsmanagement-Werkzeug und der Einsatz im IT-Umfeld; Qualitätsmanagement in IT-Projekten; Risiko in IT-Projekten und beim IT-Einsatz in der Organisation; Qualitätsveränderungen durch Änderungen in der IT; Auswirkungen von IT-Risiken auf das Qualitätsmanagement im Unternehmen; IT-Ressourcen im Qualitäts- und Risikomanagement; Qualität und Risiko im IT-Umfeld der Industrie 4.0; Tools zur Erkennung von Risiken; Vermeidung erkannter Risiken; Einteilung und Bewertung von Risiken; können alle Risiken erkannt werden - was ist mit den "unbekannten"?; Risk Contingency - wirtschaftliche Bewertung von Risiken

Trainer
Dipl.-Ing. Günter Hoffellner MSc, MAS, MBA
Industriewirt, weitere Studienabschlüsse in IT und Telekommunikation, Betreiber eines Ingenieurbüros für Technischen Umweltschutz und einer Unternehmensberatung, Fokusthemen Energie(effi zienz) und Industrie 4.0, europäischer Energiemanager, externer Auditor für Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementsysteme, freier Mitarbeiter (Forschung, Lehre) - FH Joanneum Kapfenberg, seit mehr als 20 Jahren Trainer im bfi Steiermark

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Qualitäts- und IT-Beauftragte

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse aus der IT und dem Qualitätsmanagement von Vorteil

Abschluss

Seminarbestätigung

Lernformat

Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.

Das könnte Sie auch interessieren

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close Sparen Sie sich zusätzlich EUR 150,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark.

Mit dem Digi-Bonus der AK Steiermark erhält man Ermäßigungen in der Höhe von EUR 150,00 oder EUR 300,00 auf 162 ausgewählte bfi-Produkte. Zusätzlich können Sie den 60-EUR-AK-Bildungsscheck sowie den 5 % ACard-Rabatt in Anspruch nehmen.
Close AK Digi Bonus Plus

Erklärung zum AK-extra-Preis:

Mit dem Digi-Bonus Plus der AK Steiermark erhalten alle AK-Mitglieder auf den ausgewiesenen AK-Preis eine bis zu 80 %ige zusätzliche Förderung. Weitere Infos finden Sie hier.
Close AK Digi Bonus Plus

Erklärung zum AK-extra-Preis:

Mit dem Digi-Bonus Plus der AK Steiermark erhalten alle AK-Mitglieder auf den ausgewiesenen AK-Preis eine bis zu 80 %ige zusätzliche Förderung. Weitere Infos finden Sie hier.
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

____________________________________________________________________________


Grundsätzlich gilt am bfi Steiermark derzeit keine Maskenpflicht an allen bfi-Standorten steiermarkweit.

Ausnahme: Aufgrund der mit 01.08.2022 in Kraft tretenden COVID-Verordnung unterliegen alle positiv getesteten Personen (bereits ab Antigentest) einer Verkehrsbeschränkung. Für diese Personengruppe gilt eine FFP2-Maskenpflicht.

Unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen wurde entsprechend angepasst.

____________________________________________________________________________


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark