Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Qualitäts- und Produktivitätssteigerung für Facharbeiter/innen - EQML Professional (Interne/r Auditor

Allgemeine Information

(Preise inkl. einmaliger Prüfungsgebühr und Zertifikat)

Seminarorte und -zeiten

01.01.2021 - 31.12.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Termin auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 4102

Seminar­nummer

8020023121

01.01.2021 - 31.12.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Termin auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 4102

Seminar­nummer

9420006921

06.04.2021 - 15.04.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Di-Do 17:30-21:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 2300

Seminar­nummer

4620020721

06.04.2021 - 15.04.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Di-Do 17:30-21:30

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 3300

Seminar­nummer

9820006121

31.05.2021 - 09.06.2021
Mehr anzeigen
Zeiten

Mo-Mi 18:00-22:00

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 7001

Seminar­nummer

2020012821

01.01.2020 - 31.12.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Termine auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 4102

Seminar­nummer

8020013720

01.01.2020 - 31.12.2020
Mehr anzeigen
Zeiten

Termine auf Anfrage

Informationen anfragen
Telefon­nummer

05 7270 DW 4102

Seminar­nummer

9420005120

Ziel der Ausbildung

Interne Prozesse und Abläufe verlangen eine hohe Qualität. Nur gelebtes Qualitätsmanagement garantiert gleichbleibende, nachhaltige Produktions- und Dienstleistungsqualität und hilft, KundInnenansprüche besser zu erfüllen. Sie lernen auf Basis ISO 9001:2015 Methoden kennen, um interne Prozesse und Arbeitsabläufe strukturierter und effizienter zu gestalten bzw. nachhaltig einzuführen. Nach der Ausbildung wissen Sie, wie man Projekte nach Qualitätsstandards plant, Prozesse organisiert und den Umgang mit KundInnen, LieferantInnen und Personal nach Qualitätsmanagement-Richtlinien tätigt. MitarbeiterInnen erhalten eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung zum Thema Qualitätsmanagement mit der Option, die erworbenen Kenntnisse durch Absolvierung einer Prüfung nach EN 17024 zertifizieren zu lassen. Sie können somit als Interne/r AuditorIn Aufgaben aus den Bereichen Prozess- und Qualitätssicherung übernehmen.

Inhalt der Ausbildung

Erwartungen und Grundlagen
  • Grundlagen statistischer Methoden
  • Definition des Audits
  • Forderungen der Norm
  • Auditplanung, die ISO 19011
  • Auditarten und -prinzipien
  • Anforderungen an AuditorInnen
Methoden und Werkzeuge
  • Umsetzung der statistischen Methoden in der Praxis
  • Qualitätswerkzeuge
Planung und Durchführung
  • Vom Text zur Frage
  • Auditablauf, die ISO 19011
  • Auditplanung und Auditdurchführung
  • Auditprogramm
  • Qualitätsplanung - Lenkung und Sicherung
Gesprächsführung
  • Kommunikation
  • Aktives Zuhören
  • Gesprächs und Verhaltenstechnik
  • Gesprächssituationen
Bewertung und Verbessern
  • Bewertungsmethoden und Bewerten
  • Maßnahmen und Überwachung
  • Auditbericht,Auditdokumentation
  • PDCA-Zyklus
  • Optimierung der Industriestandards 5S, Poka Yoke und Ishikawa
  • Methoden und Werkzeuge
  • Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen, die Ishikawa-Analyse
Zusammenfassung und Vorbereitung zur Prüfung Interne/r AuditorIn gemäß EN 17024
  • Abschluss
  • Prüfung

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus den Bereichen Prozess- und Qualitätssicherung, ProjektleiterInnen, ProduktionsleiterInnen, WerkmeisterInnen, MeisterInnen, VorarbeiterInnen, SchichtleiterInnen, MitarbeiterInnen, die im Unternehmen als zukünftige "Interne AuditorInnen" fungieren wollen

Voraussetzungen

EQML Basic bzw. EQML Standard

Abschluss

Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein EQML-Zertifikat gem. EN ISO/IEC 17024.

Das könnte Sie auch interessieren

Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close Sparen Sie sich zusätzlich EUR 300,– durch den Digi-Bonus der AK Steiermark.

Mit dem Digi-Bonus der AK Steiermark erhält man Ermäßigungen in der Höhe von EUR 150,00 oder EUR 300,00 auf 162 ausgewählte bfi-Produkte. Zusätzlich können Sie den 60-EUR-AK-Bildungsscheck sowie den 5 % ACard-Rabatt in Anspruch nehmen.
Close AK Digi Bonus Plus

Erklärung zum AK-extra-Preis:

Mit dem Digi-Bonus Plus der AK Steiermark erhalten alle AK-Mitglieder neben dem 5 % ACard-Rabatt und den 60-EUR-AK-Bildungsschecks pro Semester eine bis zu 80 %ige zusätzliche Förderung. Weitere Infos finden Sie hier.
Close AK Digi Bonus Plus

Erklärung zum AK-extra-Preis:

Mit dem Digi-Bonus Plus der AK Steiermark erhalten alle AK-Mitglieder neben dem 5 % ACard-Rabatt und den 60-EUR-AK-Bildungsschecks pro Semester eine bis zu 80 %ige zusätzliche Förderung. Weitere Infos finden Sie hier.
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Bitte addieren Sie 6 und 5.
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen ab dem 17. November bis auf Weiteres 
Mo-Do, 7:30-16:30 Uhr und
Fr, 7:30-14:00 Uhr
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung.

___________________________________________________________________________

 
Aufgrund der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz werden alle Ausbildungen ab Dienstag den 17. November 2020 auf Distance Learning umgestellt.
Bei Fragen zum Distance Learning wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige bfi-Bildungszentrum.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ausbildungen, die unbedingt beruflich erforderlich und in der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung zum Präsenzunterricht zugelassen sind, werden direkt vom zuständigen bfi-Bildungszentrum über die weitere Vorgangsweise informiert.
 

Zum Gesundheitsschutz aller haben wir im bfi Steiermark ein COVID-19-Präventionskonzept mit umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen ausgearbeitet und umgesetzt.
 

Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 

Ihr Team des bfi Steiermark