Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

MH Kinaesthetics® (Kinästhetik) in der Pflege - Basisseminar

Allgemeine Information

  • Preis
    € 400,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 320,00
     Info

Seminarorte und -zeiten

25.11.2022 - 03.12.2022
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Fr 15:00-20:00; Sa 08:00-15:00

Telefon­nummer

06648072787206

Seminar­nummer

2020004822

Wissenswertes

Kinästhetik in der Pflege ermöglicht professionelle Hilfe zur Selbsthilfe. Mit dieser Methode unterstützen Sie auf sanfte Weise PatientInnen bei täglichen Aktivitäten wie Aufsitzen, Aufstehen oder beim Bewegen im Bett. Erleben Sie in praktischen Übungen und am eigenen Körper, wie PatientInnen auch mit wenig Kraftaufwand bewegt werden können. Diese Fachkenntnis wird mit der zunehmenden Anzahl von pflegebedürftigen Personen immer wichtiger.

Ziel der Ausbildung

  • Sie sind in der Lage, Ressourcen zu erkennen und zu nutzen, um Menschen mit wenig Kraftaufwand zu bewegen und sie dadurch in ihrer Gesundheitsentwicklung zu fördern.
  • Sie entwickeln Ihre persönlichen Bewegungs- und Handlungsfähigkeiten, um das Risiko von berufsbedingten Verletzungen und Überlastungsschäden zu reduzieren.
  • Sie erleben Ihre eigene alltägliche Bewegung bewusster und lernen diese Bewegungsabläufe zu kontrollieren.
  • Sie kennen die Bedeutung der Selbstkontrolle im pflegerischen Tun.
  • Sie kennen die grundlegenden Konzepte von MH Kinaesthetics® und können diese bei der täglichen Arbeit als Werkzeug nutzen.
  • Sie lernen das MH Kinaesthetics®-Lernmodell kennen, um schwierige Situationen zu meistern.

Inhalt der Ausbildung

Interaktion; funktionale Anatomie; menschliche Bewegung; Anstrengung als Kommunikationsmittel; menschliche Funktion; Umgebung; eigene Wahrnehmung von Bewegung; Bewegungsanleitung an und mit gesunden Menschen, u. a. auch in PartnerInnenarbeit; Selbstevaluierungsprozess; Kompetenzfelder

Zielgruppe

Personen, die in der Pflege, Therapie, Betreuung und Begleitung tätig sind; pflegende Angehörige

Abschluss

Seminarbestätigung

Lernformat

Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.

Das könnte Sie auch interessieren

Pflegeassistenz
Basale Stimulation® - Basisseminar
Lebens-, Trauer- und Sterbebegleitung
Aggression/Gewalt/Deeskalation
Schmerztherapien
Aromapflege
Close Der AK-Preis ergibt sich abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).
Close
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Persönliche Informationen

Rechnung senden an*

Firmeninformationen

Kontaktdaten

Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

Persönliche Informationen

Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

Aktuelle Informationen Covid-19 | Coronavirus:

Wir stehen Ihnen von
Mo-Do 7:30-16:30 und
Fr 07:30-14:00
telefonisch über unsere Service-Line 05 7270 für Auskünfte zur Verfügung. 

____________________________________________________________________________


Grundsätzlich gilt am bfi Steiermark derzeit keine Maskenpflicht an allen bfi-Standorten steiermarkweit.

Ausnahme: Aufgrund der mit 01.08.2022 in Kraft tretenden COVID-Verordnung unterliegen alle positiv getesteten Personen (bereits ab Antigentest) einer Verkehrsbeschränkung. Für diese Personengruppe gilt eine FFP2-Maskenpflicht.

Unser bewährtes COVID-19-Präventionskonzept mit seinen umfangreichen hygienischen und organisatorischen Maßnahmen wurde entsprechend angepasst.

____________________________________________________________________________


Über behördliche Änderungen werden wir Sie umgehend auf unserer Homepage informieren.

 
Ihr Team des bfi Steiermark