International Welding Specialist (IWS) - Ausbildung zum/zur Schweißwerkmeister/in (SWM)

Allgemeine Information

  • Preis
    € 5.190,00 inkl. 10% USt.
  • AK Preis
    € 4.810,50
     Info
(Preise inkl. Seminarunterlagen und einmaliger Prüfungsgebühr)
Die Kosten für das IWS-Diplom sind nicht inkludiert.

Bewertungen

4 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.
Zur Infoveranstaltung

Seminarorte und -zeiten

08.11.2024 - 16.05.2025
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Fr 14:00-20:00; Sa 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072782304

Seminar­nummer

4620019824

Teilzahlung

6 Raten zu je € 865,00

08.11.2024 - 16.05.2025
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Fr 14:00-20:00; Sa 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072786050

Seminar­nummer

8020015524

Teilzahlung

6 Raten zu je € 865,00

24.11.2023 - 24.05.2024
Mehr anzeigen
Präsenztraining
Zeiten

Fr 14:00-20:00; Sa 08:00-16:00

Telefon­nummer

06648072786050

Seminar­nummer

8020022823

Wissenswertes

Die Schweißtechnik bzw. Fügetechnik ist eines der wesentlichsten Technologien der Fertigung.

Mit der Ausbildung zum/zur SchweißmeisterIn (SWM) / International Welding Specialist (IWS) erlangen Sie ein europaweit anerkanntes Zertifikat, das Sie zu bestimmten Schweißaufsichtsaufgaben berechtigt.

Für Personen, die die Voraussetzungen für den IWS/SWM-Lehrgang nicht erfüllen, bieten wir einen Vorbereitungslehrgang an. Weiters bieten wir den Vorbereitungslehrgang für die nächste Stufe der Schweißaufsicht an, für den International Welding Technologist (IWT).

Ziel der Ausbildung

Ziel des Lehrgangs ist es, die national und international geforderten technischen Kenntnisse für Schweißaufsichtspersonen zu vermitteln. Nach erfolgreich abgelegter kommissioneller Abschlussprüfung erhalten Sie das Diplom zum International Welding Specialist (IWS) und das nationale Zeugnis zum/zur SchweißwerkmeisterIn (SWM), wenn Sie die dafür benötigten Voraussetzungen erfüllen.

Inhalt der Ausbildung

  • Schweißverfahren und Ausrüstung
  • Werkstoffe und deren Verhalten beim Schweißen
  • Konstruktion und Berechnung
  • Fertigung und Anwendungstechnik

Zielgruppe

Personen mit abgeschlossener 4-jähriger Fachschule/Werkmeisterschule oder gewerblicher Meisterprüfung; Personen mit einem Lehrabschluss in einem Metall verarbeitenden Beruf

Voraussetzungen

Für eine Zulassung zum Lehrgang sind, je nach Vorbildung und angestrebter Abschlussbescheinigung, Bestätigungen zu erbringen bzw. ein Vorbereitungslehrgang zu absolvieren. Detaillierte Informationen über die Zugangsvoraussetzungen erhalten Sie im Rahmen der Informationsveranstaltung für den International Welding Specialist (IWS) - Ausbildung zum/zur SchweißwerkmeisterIn.

Abschluss

Europaweit anerkanntes Zertifikat

Lernformat

Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.

Persönliche Betreuung und Beratung vor Ort

International Welding Specialist (IWS) / Ausbildung zum/zur Schweißwerkmeister/in (SWM)

Fritz Haspl

Der Lehrgang zeichnet sich vor allem durch die persönliche Betreuung und Beratung vor Ort aus. Damit bin ich nun auf dem letzten Wissensstand, um in dieser Branche weiterhin erfolgreich tätig zu sein. Künftig werde ich nun das gut übermittelte Wissen in meiner Firma als Schweißaufsichtsperson einsetzen.

Close Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi-Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung jeweils eines 60-Euro-AK-Bildungsschecks pro Semester und variiert je nach Ausbildungsdauer
Close Green Job
Green Jobs sind Arbeitsplätze, die die Umwelt schützen. Sie umfassen Jobs in Bereichen wie erneuerbare Energien, Umweltschutz, grünes Bauen und Wasserwirtschaft. Diese Jobs tragen zur Erhaltung der Natur bei und können verschiedene Qualifikationen erfordern
Close
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close Präsenztraining
Beim Präsenztraining befinden sich die SeminarteilnehmerInnen und der/die TrainerIn zur gleichen Zeit am gleichen Ort - zum Beispiel in einem Seminarraum, einer Werkstätte oder einem Labor.
Close

Anmeldung

 

Nach Ausfüllen und Absenden des Online-Anmeldeformulars erhalten Sie vom bfi Steiermark Ihre schriftliche Anmeldebestätigung.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des bfi Steiermark.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Seminarangebot haben, rufen Sie unsere kostenlose Service-Line unter 05 7270 an.

Rechnung senden an*
Allgemeine Geschäftsbedingungen*
 
Close

Informationen anfragen

 

Für Informationen zum ausgewählten Seminar füllen Sie bitte das Formular aus und klicken Sie auf „Anfrage absenden“. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anzugeben.

 
Close Das Formular konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Close

EINE GUTE AUSBILDUNG MACHT FIT FÜR DIE ZUKUNFT!

JETZT LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG
NACHHOLEN